Brandschutz

Der Brandschutz gliedert sich in zwei wesentliche Bereiche

Abwehrender Brandschutz

Im Vogelsbergkreis gibt es 19 Freiwillige Feuerwehren, die mit den Ortsteilfeuerwehren aus insgesamt 168 Einsatzabteilungen bestehen sowie eine Werkfeuerwehr.

Überörtlicher Brandschutz

Zur Unterstützung der Feuerwehren vor Ort sorgt der Vogelsbergkreis für Einrichtungen und Ausstattungen des überörtlichen Brandschutzes.

Für den abwehrenden Brandschutz werden Einsatzplanungen zur überörtlichen Gefahrenabwehr im Kreis vorgenommen.

Ausbildung

Für die gemeinsame Ausbildung werden folgende Lehrgänge auf Kreisebene angeboten:

  • Grundlehrgänge
  • Maschinistenlehrgänge
  • Truppführerlehrgänge
  • Funklehrgänge
  • Atemschutzgeräteträgerlehrgänge
  • Bahn- und Motorkettensägelehrgänge
  • Ausbildungsmodule und die Abnahme zur Truppmannausbildung Teil2

Eine Atemschutzübungsanlage dient zur Ausbildung und regelmäßigen Fortbildung der Atemschutzgeräteträger.

Einmal im Jahr werden Feuerwehrleistungsübungen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene durchgeführt.

Ehrungen

Für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit oder besondere Verdienste im Brandschutz verleiht das Land Hessen Ehrungen in Form von Brandschutzehrenzeichen, Brandschutzverdienstzeichen und Katastrophenschutzmedaille sowie Ehrennadeln. Anträge hierfür können duch die Städte und Gemeinden über den Landkreis gestellt werden.

Formular zum Download


Vorbeugender Brandschutz

Die Brandschutzdienststelle hat hier folgende Aufgaben wahrzunehmen:

  • Erstellung von brandschutztechnischen Stellungnahmen auf Anforderung der Bauaufsichtsbehörde im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren oder auf Anforderung anderer Dienststellen.
  • Durchführung von Gefahrenverhütungsschauen zur regelmäßigen Kontrolle von Gebäuden besonderer Art und Nutzung.
  • Planung und Förderung der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung

Zurück zu "Gefahrenabwehr"


Freiwillige Feuerwehr
Keine Abteilungen gefunden.

Aktuelle Termine

Hier finden Sie die Termine zu den aktuellen Lehrgängen: