Dorfmoderation

Dorfmodertaion

Das  Förderprogramm  Dorfmoderation  gibt  den  Kommunen im ländlichen Raum die Möglichkeit, die verschiedenen Bereiche des dörflichen Lebens gezielt nach möglichen Verbesserungen unter die Lupe  zu  nehmen. Es können Moderations-, Planungs- und Beratungsdienstleistungen in den Kommunen gefördert werden. Antragsberechtigt sind Kommunen, die nicht als Förderschwerpunkt in der Dorfentwicklung anerkannt sind und weniger als 20.000 Einwohner haben.

Die Antragsstellung ist bei der Wirtschafts- und Infrastrukturbank ganzjährig möglich.

Weitere Informationen zu diesem Förderprogramm finden Sie im Flyer "Förderinfo"


2
true

Förderinfo

Dorfmoderation

Mehr

sowie unter

zurück zu "Dorf- und Regionalentwicklung"




Keine Abteilungen gefunden.