Wohngeldstelle

Wohngeld gibt es als Mietzuschuss für Personen, die Mieterin oder Mieter einer Wohnung sind oder auch als Lastenzuschuss für Eigentümerinnen und Eigentümern von selbst genutztem Wohnraum.

Wer ist Wohngeld berechtigt?

Wohngeld ist abhängig von der Zahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder, von der monatlichen Miete bzw. Belastung (bei Eigentümerinnen und Eigentümern) und vom Einkommen des Haushaltes. Zu beachten ist, dass Empfängerinnen und Empfänger bestimmter Sozialleistungen vom Wohngeld ausgeschlossen sind, wenn in diesen Leistungen die Wohnkosten bereits berücksichtigt wurden (z. B. nach dem SGB II oder SGB XII).

Auf Wohngeld  besteht ein Rechtsanspruch. Wohngeld können Sie nur erhalten, wenn Sie einen Antrag stellen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Wohngeldstelle und auf der Internetseite des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI),www.bmi.bund.de

Hinweise zur Grundrente

Ab dem 01.01.2021 tritt das Grundrentengesetz in Kraft. Dieses kann sich auch auf Ihren Wohngeldanspruch auswirken. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Wohngeldstelle und auf der Internetseite www.bmas.de/DE/Schwerpunkte/Grundrente/Fragen-und-Antworten-Grundrente/faq-grundrente.html


Zurück zum Bereich "Soziales"

Kontakt

Real estate investment. Saving money concept
Keine Abteilungen gefunden.