Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Neue Broschüre erschienen: Bauen im Vogelsbergkreis - Wertvolle Tipps für Bauherren

17.04.2002 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Neue Kreis-Bau-Broschüre:

Tipps und Ansprechpartner

Landrat Marx und Baudezernent Geißel:

Behörde ist Dienstleister für Bauherren

VOGELSBERGKREIS ( ). Bereits in dritter Auflage erscheint in wenigen Tagen die kostenlose Broschüre „Bauen im Vogelsbergkreis“. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Aurelius-Verlag in Kirtorf erstellt. Für Landrat Rudolf Marx und Baudezernent Heinz Geißel ist es wichtig, die Bauwilligen schnell, transparent und direkt über die wichtigsten Fragen zu informieren, die mit dem Thema „Bauen im Vogelsbergkreis“ zu tun haben – zum Beispiel: Baugenehmigung, Grundstücksvermessung, Denkmalschutz oder Wohnungsbauförderung. Die Informationsschrift verdeutliche, so Marx und Geißel, dass das Kreisbauamt nicht nur eine Behörde sei, die Projekte zu prüfen und zu genehmigen hat. Sie verstehe sich selbstverständlich auch als Dienstleister, der die Bürgerinnen und Bürger individuell beraten möchte mit dem Ziel, das Vorhaben gelingen zu lassen.

Die neue Baubroschüre nennt direkte Ansprechpartner im Kreisbauamt, im Katasteramt sowie in den Bauabteilungen der Städte und Gemeinden und präsentiert Listen Vogelsberger Handwerksbetriebe unterschiedlichster Gewerke sowie heimischer Architekten. Marx und Geißel danken allen Inserenten, die durch ihre Anzeigenveröffentlichung in der offiziellen Kreisbroschüre die Herstellung des Prospekts ermöglicht haben.

Wie die Pressestelle des Kreises weiter mitteilt, wird die 50-seitige Informationsschrift in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Banken, Sparkassen, Bausparkassen sowie in unterschiedlichen Ämtern der Kreisverwaltung ausgelegt.