Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Landrat Marx besuchte Lauterbacher Tierheim

21.12.2001 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Landrat Marx dankt für großes

ehrenamtliches Engagement

Scheck fürs Tierheim überreicht

VOGELSBERGKREIS ( ). Landrat Rudolf Marx nahm die Vorweihnachtszeit zum Anlass, den ehrenamtlichen Kräften des Tierschutzvereins in Lauterbach mit einem Geldbetrag unter die Arme zu greifen. In seiner Eigenschaft als Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Vogelsbergkreis überreichte er an die Vereinsvorsitzende Karin Althaus-Utz einen Scheck in Höhe von 1000 Mark. Landrat Marx, der sich gegenüber der Vorsitzenden selbst als großer Hundeliebhaber zu erkennen gab, dankte dem Verein für die tatkräftige ehrenamtliche Arbeit. Die acht Frauen des Tierschutzverein-Vorstands und weitere ehrenamtliche Helfer kümmern sich im Tierheim am Vaitsberg um etwa 70 Katzen, 30 Hunde und 10 Kleintiere. Der Verein sieht neben der Betreuung herrenloser Tiere vor allem auch die Information der Bevölkerung als eine zentrale Aufgabe an. So setzen sich die Tierschützer gegen Tierquälerei und für artgerechte Haltung von Nutztieren ein. Auch für Fragen zum Tierschutz und zur Beratung in Fragen der eigenen Haustierhaltung steht der Verein zur Verfügung. Öffnungszeiten des Tierheims: Dienstag, Donnerstag, Freitag jeweils von 16 bis 18 Uhr, Samstag von 15 bis 18 Uhr, erster Sonntag im Monat 15 bis 18 Uhr. Telefon 06641/1516, www-Tierheim-Lauterbach.de