Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Landrat händigte Urkunden an Bienensachverständige aus

07.12.2001 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Landrat Marx händigte

Urkunden aus

VOGELSBERGKREIS ( ). „Sie leisten eine wichtige ehrenamtliche Arbeit im Dienste der Allgemeinheit.“ Dies sagte Landrat Rudolf Marx im Beisein von Dr. Reinhart Gößler, dem Leiter des Staatlichen Amtes für Lebensmittelüberwachung, Tierschutz und Veterinärwesen, aus Anlass der Überreichung von Ernennungs-Urkunden an Rinderschätzer und Bienensachverständige. Letztere haben die Aufgabe, diagnostische Untersuchungen bei den Bienenvölkern vorzunehmen, Seuchenbekämpfungs- und Desinfektionsmaßnahmen im Auftrage des Veterinäramtes zu überwachen und durchzuführen. Außerdem werden Seuchenschäden festgestellt und geschätzt. Rinderschätzer sind damit befasst, den wirtschaftlichen Wert eines Seuchenfalles zusammen mit dem beamteten Tierarzt zu schätzen.

Artur Ruppel ist neuer Rinderschätzer, Hans Heinrich Rehberger, Günter Klein und Rolf-Gerhard Neumann sind Bienensachverständige.