Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Der Kreis pflegt seine Partnerschaften

06.12.1998 Von: Pressestelle

Lipphardt: Lebendige

Partnerschaften

VOGELSBERGKREIS ( ). Die Partnerschaften mit den Partnerkreisen Oberhavel in Brandenburg, Schmalkalden-Meiningen in Thüringen, dem Derbyshire Dales District in Mittelengland und dem Bezirk Berlin-Reinickendorf wurden auch in 1998 weiter gefestigt. Dies betont Landrat Hans-Ulrich Lipphardt im Jahresbericht des Hauptamtes.

Der auf privater Ebene gegründete Freundschaftskreis „Vogelsbergkreis - Derbyshire-Dales“ hat 1998 eine 10-tägige Fahrt nach England unternommen. Diese Fahrt, an der auch Hauptamtsleiter Erich Bloch und Pressesprecher Erich Ruhl teilnahmen, wurde vom Vogelsbergkreis finanziell unterstützt. 1999 wird eine Besuchergruppe aus England im Vogelsbergkreis erwartet. Der Kreis unterstützte eine Fahrt des Evangelischen Posaunenchores Eudorf nach New Mills.

Im Rahmen der Partnerschaft wurden weitere Veranstaltungen in den Partnerschaftskreisen gefördert, so zum Beispiel eine gemeinsame Freizeit der Jugendämter „Quer durch Deutschland“ in Rosa/Thüringen,

ein gemeinsames BetreuerInnenseminar der Jugendämter der Landkreise Schmalkalden-Meiningen, Oberhavelkreis, Berlin-Reinickendorf und Vogelsbergkreis in Neuglobsow im Oberhavelkreis sowie das Fußballturnier „Goldene Brücke“ in Mühlfeld/Thüringen. Teilnehmende Mannschaft war der SC Lanzenhain. Der „Lauftreff HAS Heblos/LG Vogelsberg“ nahm am Sachsenhausen-Gedenklauf in Brandenburg teil. Gemeinsam mit dem Bezirksamt Berlin-Reinickendorf wurde 1998 das 40-jährige Bestehen des „Berliner Lagers“ in Grebenhain-Oberwald gefeiert.