Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Der Kreis als Arbeitgeber

06.12.1998 Von: Pressestelle

Lipphardt: Kreisverwaltung ist

ein bedeutender Arbeitgeber

645 Beschäftigte - 12 Auszubildende - Fortbildung wichtig

VOGELSBERGKREIS ( ). „Die Kreisverwaltung ist ein bedeutender regionaler Arbeitgeber, der sich zugleich seiner Verantwortung als Ausbilder stellt.“ Darauf macht Landrat Hans-Ulrich Lipphardt im Jahresbericht des Hauptamtes aufmerksam. Beim Vogelsbergkreis sind derzeit 645 Personen beschäftigt. Ohne personelle Verstärkung müssten wachsende und anspruchsvollere Aufgaben gleichermaßen sparsam, kompetent und bürgernah erledigt werden, so der Landrat. Ausnahme: Lediglich für die Aufgaben des Schulzahnarztes hat man im Lauterbacher Landratsamt eine Verstärkung durchgeführt. Gegenwärtig werden 12 junge Menschen in der Kreisverwaltung zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Für 1999 ist bereits die Einstellung von weiteren vier Auszubildenden vorgesehen.

Eine große Rolle spielt in der Verwaltung auch die Fort- und Weiterbildung, erläutert Lipphardt im Jahresbericht. Allein im Bereich EDV-Fortbildung haben 1998 insgesamt fast 120 Bedienstete an Schulungen teilgenommen. Drei Verwaltungsangestellte haben sich kürzlich in einem dreijährigen Studium an der Verwaltungsfachhochschule zum Diplom-Verwaltungsfachwirt/in qualifiziert, sechs weitere Beschäftigte befinden gegenwärtig in dieser Fortbildung, vier absolvieren eine Ausbildung zum gehobenen Dienst. Darüber stellt die Kreisverwaltung eine Vielzahl von Praktikumsstellen bereit.