Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Kreis investiert in den Sommerferien 3,7 Millionen Mark an Schulen

06.07.2001 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Kreis investiert während der Ferien über 3,7 Millionen Mark in die Schulen

Die größten Baumaßnahmen stehen in Schotten, Homberg und Angersbach auf dem Programm

 

VOGELSBERGKREIS ( ). Wie Erster Kreisbeigeordneter Karl Erich Weber mitteilt, nutzt der Kreis wie in den Vorjahren die Ferienzeit, um umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an Vogelsberger Schulen durchzuführen. Ziel ist, dass der Unterricht so wenig wie möglich durch erforderliche Arbeiten gestört wird. Insgesamt investiert der Kreis in diesem Sommer über 3,7 Millionen Mark (1,9 Millionen Euro) an acht Schulstandorten. Die "größten Brocken" sind das Dach über der Schulturnhalle in Schotten mit 1,42 Millionen Mark und die weitere Dachsanierung am Standort Grundschule/Gesamtschule Homberg (Hochstraße). Dort werden rund 1,1 Millionen Mark verbaut. Auch in Angersbach sind es im Wesentlichen neue Dächer, die das meiste Geld kosten