Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Der Vulkan singt wieder

17.04.2001 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Der Vulkan singt

Work-Shop für Jugendliche und

Junggebliebene, 8. - 10. Juni 2001 in Lauterbach

Die Vorbereitungen für einen weiteren gemeinsamen Workshop der Sängerbünde im Vogelsbergkreis sind fast abgeschlossen. Ein 1. Treffen für den Workshop findet am 28. April 2001 in Lauterbach statt. Beteiligt an diesem Workshop sind 5 Sängerkreise, die im Vogelsberg beheimatet sind. Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Rudolf Marx.

Die Teilnehmer kommen bisher aus den verschiedensten Richtungen des Vogelsbergkreises, so z. B. aus den Städten und Gemeinden von Alsfeld, Schlitz, Ulrichstein, Lauterbach, Schwalmtal, Lautertal und Schotten. Besonders erfreulich ist, daß die Altersstruktur bunt gemischt sein wird. Die jüngsten Teilnehmer sind gerade mal 12 Jahre alt.

Der Dozent des Workshops, Musikdirektor Willi Becker aus Bad Ems hat die Literatur für den Workshop zusammengestellt. Es handelt sich um ein geistliches Programm unter dem Motto "Verleih uns Frieden".

Das Ziel des Workshops ist den gemeinsamen Dialog zwischen den verschiedenen Generationen zu finden. Bei dem letzten Workshop in 1999 ist uns dies bereits sehr gut gelungen. Der Workshop-Chor, der auch weiterhin öffentlich auftrat hat eine Mitgliederzahl von ca. 50 Personen - vom Alter bunt gemischt. Auftritte hatte der Chor bei dem Chorkonzert "Junger Chöre" des Vogelsbergkreises 1999 in Alsfeld, sowie bei dem Kreischorkonzert des Lauterbacher Sängerbundes zur Eröffnung der Chortage des Hessischen Sängerbundes. Bei beiden Veranstaltungen erntete der Chor großen Applaus.

Für das Abschlußkonzert am 10. Juni 2001 in der Stadtkirche in Lauterbach konnte mit dem Chor "Junge Vocalisten Angenrod" ein junges Ensemble, daß sich 1999 gegründet hat verpflichtet werden. Die 15 aus Alsfeld und Umgebung stammenden jungen Sängerinnen und Sänger werden einen Querschnitt aus ihrem Repertoire präsentieren, daß unter anderem Stücke von Grieg, Busto, Nystedt, sowie Mendelssohn-Bartholdy umfasst. Weiterhin wird der Workshop-Chor das erarbeitete Repertoire vom Wochenende vorstellen. Auch hier werden Stücke aus verschiedenen Epochen bis hin zur Modernen vorgestellt. Beginn des Konzertes ist um 15.00 Uhr.

Wer Interesse an dem Workshop hat und gerne mitmachen möchte kann sich bei Sabine Spahn (Tel. siehe nächsten Abschnitt) anmelden.

Eintrittskarten für das Abschlußkonzert erhalten Sie bei Sabine Spahn, Tel. 06631 - 74413 od. 0171 363 57 45 ab 15. Mai 2001, sowie bei dem Vorsitzenden des Lauterbacher Sängerkreises Herrn Edmund Caspar Tel: 06645 - 8724.