Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Zweckverband Tierkörperbeseitigung aufgelöst

06.04.2001 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Zweckverband Tierkörperbeseitigungsanstalt Hopfgarten

zum 31. März 2001 aufgelöst

Der Zweckverband Tierkörperbeseitigungsanstalt Hopfgarten ist mit Wirkung zum 31. März 2001 aufgelöst worden. Die Zweckverbandsversammlung folgte in ihrer Sitzung am 29.3.2001 einstimmig einer entsprechenden Empfehlung des Verbandsvorstandes. Verbandsvorsteher Lothar Wyrtki machte deutlich, "dass durch die Übertragung der Beseitigungspflicht auf den Unternehmer, die TBA Schäfer GmbH, zum 1.7.1998 der Zweckverband ohne Aufgabe sei. Die Auflösung des Verbandes sei somit ein konsequenter Schritt."

Die seitens des Verbandes noch vorhandenen Rücklagen von ca. 650 TDM werden auf die fünf beteiligten Landkreise - Marburg-Biedenkopf, Fulda, Gießen, Lahn-Dill-Kreis und Vogelsbergkreis - auf der in der Verbandssatzung festgelegten Basis verteilt. Der Vogelsbergkreis wird in den nächsten Wochen seinen Anteil von 143.000 DM ausbezahlt bekommen.

Abschließend wurde seitens des Verbandsvorstehers Lothar Wyrtki noch einmal deutlich gemacht, dass für den derzeit unwahrscheinlichen Fall einer Rückübertragung der Beseitigungspflicht auf die Landkreise das Land Hessen federführend eine grundsätzliche Neuregelung der Tierkörperbeseitigung in Angriff nehmen muss. Angesichts der nur noch zwei in Hessen vorhandenen Anlagen, der Entsorgung von Sondermaterialien und der derzeit notwendigen Verbrennung des Tiermehls sei die Tierkörperbeseitigung eine Landesaufgabe