Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Termine 2001 des Jugendbildungswerks

23.02.2001 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Jugendbildungswerk lädt ein zu

Angeboten für 12- bis 27-jährige

Bildungsurlaube, in Prag, München, Hamburg,

Berlin und auf Wangerooge - Tagesfahrten, Wochenendseminare und Workshops

auf dem Programm

VOGELSBERGKREIS ( ). "Sich engagieren, selbst aktiv werden, gemeinsam mit anderen neue Erfahrungen machen - dazu will das Jugendbildungswerk mit seinem Angebot auch 2001 wieder anregen." Darauf weist Landrat Rudolf Marx im Vorwort zum Veranstaltungsprogramm des Jugendbildungswerkes hin, in dem wieder zahlreiche Highlights mit Bildungsurlauben, Tagesfahrten, Seminaren und Workshops vorgestellt werden.

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 12 und 27 Jahren. Erhältlich ist das neue Programmheft ab sofort im Jugendbildungswerk, in den Schulen, den Stadt- und Gemeindeverwaltungen des Vogelsbergkreises sowie den anderen bekannten Verteilstellen. Ausschließlich schriftliche Anmeldungen (keine Faxe!) sind ebenfalls ab sofort beim Jugendbildungswerk möglich.

Ökologie des Wattenmeeres: Im Rahmen dieses Bildungsurlaubes sollen Umweltprobleme aufgezeigt und ihre Ursachen und Folgen diskutiert werden. Dieses Seminar findet vom 13. bis 19. Mai auf Wangerooge statt, das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Max-Eyth-Schule Alsfeld.

Deutsche und Tschechen - Entdeckungsreise in die "goldene" Weltstadt: Die tschechische Hauptstadt Prag ist nach den weltpolitischen Umwälzungen des Jahres 1989 zur Szene-Stadt unzähliger junger Leute geworden. Diese in Verbindung mit den Jugendbildungswerken der Stadt und des Landkreises Fulda durchgeführte Fahrt findet in der Zeit vom 24. bis 30. Juni statt und richtet sich an die Altersgruppe der 16- bis 27-jährigen. Anmeldeschluß ist hier der 11. Mai.

Multimediale Zukunft - Schöne neue Welt? heißt das Thema eines weiteren Bildungsurlaubs mit den Jugendbildungswerken der Stadt und dem Landkreis Fulda vom 7. bis 13. Oktober, Ziel ist München. Angesprochen sind junge Leute von 16 bis 26 Jahren. Anmeldeschluß ist der 24. August.

www.bildungsurlaub-internet.de - das Internet, seine Möglichkeiten und Risiken - : In Hamburg können sich 16- bis 27-jährige mit dem Aufbau und den einzelnen Teilbereichen des Internets, seinen Chancen und möglichen Risiken auseinandersetzen. Der Bildungsurlaub findet ebenfalls in Kooperation mit den Bildungswerken der Stadt und des Landkreises Fulda statt. Termin ist der 7. bis 12. Oktober.

Zukunftsmetropole 2001 - Hauptstadt Berlin: Dieser Bildungsurlaub wird sich mit dem Wandel Berlins und den gesellschaftlichen Veränderungen und Auswirkungen befassen. Termin ist der 7. bis 13. Oktober, mitfahren können junge Leute von 16 bis 27 Jahren, Anmeldeschluß ist der 24. August.

Ist Jugendarbeit heute zeitgemäß? so lautet das Motto eines Bildungsurlaubs in Verbindung mit der Kreisjugendfeuerwehr des Vogelsbergkreises vom 4. bis 10. November auf Wangerooge. Hier sind junge Leute von 16 bis 27 Jahren angesprochen.

Kanutour für Jungen auf der fränkischen Saale: Ausgangspunkt ist ein Campingplatz in Gräfendorf. Trotz der geringen Wassertiefe der Saale dort müssen die Teilnehmer schwimmen können. Die Tour dauert vom 28. Juli bis 4. August. Angesprochen sind 13- bis15-jährige Jungen, Anmeldeschluß: 30. Juni.

Besuch des Audi-Werkes und Museums in Ingolstadt: Das Angebot in den Sommerferien richtet sich an die zu Hause gebliebenen Technik-Fans, aber auch an die, die nur einmal eine "gläserne" Fabrik erkunden wollen. Die Fahrt findet am 19. Juli statt.

Museumsnacht Frankfurt (Main): Alle Museen haben von 11 bis 24 Uhr geöffnet und bieten in vielfältiger Weise besondere Informations- und Aktionsveranstaltungen. Die Fahrt nach Frankfurt findet am 9. Juni statt und richtet sich an 16- bis 27-jährige.

Musikmesse Frankfurt: Die Musikmesse am 10. März bietet Jugendlichen zwischen 12 und 27 Jahren die Chance, sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Musikindustrie zu informieren.

Das Musical "Saturday Night Fever" können 14- bis 27-jährige am Wochenende, 25. und 26. August, in Köln besuchen. Ein Bühnenmeister wird über notwendige Techniken und Abläufe für das Gelingen einer Aufführung informieren. Bei dieser Fahrt steht für Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis eine begrenzte Zahl ermäßigter Plätze zur Verfügung.

Musical "Evita": Aufgrund der großen Nachfrage im letzten Jahr ist "Evita" auch 2001 nochmals - mit Helen Schneider in der Titelrolle - im Programm.. Die Fahrt nach Bad Hersfeld für junge Leute von 14 bis 27 Jahren findet am 15. Juli, statt.

Zusätzlich zum beschriebenen Programm bietet das Jugendbildungswerk für Schulklassen und Jugendgruppen Seminare an, wenn Bedarf besteht. Das muss einfach nur verabredet werden. Anmeldeformulare zu allen Angeboten gibt es ab sofort beim Jugendbildungswerk, Gartenstraße 31 in 36341 Lauterbach. Fragen? Einfach anrufen: Telefon 06641 / 977431, 977432 und 977438.