Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Saisonende der RoadShow Vogelsberg Tourismus-Marketing Aktion

20.11.2015 Von: Region Vogelsberg Touristik

Auf dem Museumsuferfest Frankfurt konnte über eine halbe Tonne an Infomaterial verteilt werden. (Foto: Thomas Gärtner)

Positive Bilanz vor der offiziellen Winterpause

Die Markise ist eingerollt, die letzten Prospekte verteilt, jetzt kann es für das Info-Mobil der RoadShow Vogelsberg Aktion in die wohlverdiente Winterpause gehen! Zum Abschluss der Saison, die mit den Auftritten „Kinzigtal Total“ und „Autofreier Sonntag im Ebsdorfergrund“ geendet hat, ludt Thomas Gärtner von PBV Tourismus Consulting alle teilnehmenden Kommunen und den Kooperationspartner, die Vogelsberg Touristik GmbH, zu einem gemeinsamen Treffen in das Info-Zentrum am Hoherodskopf ein.

Gärtner ließ in seinem Jahresrückblick die unterschiedlichen Veranstaltungen des Jahres noch einmal Revue passieren. Auch im Jahr 2015 erwies sich das Museumsuferfest in Frankfurt wieder als „größter Publikumsmagnet“, an dem die RoadShow-Aktion aufschlug. Viele der 2,3 Mio. Besucher kamen, trotz der brütenden Temperaturen am letzten Augustwochenende, am mobilen Infostand der Vogelsberger Touristiker vorbei, ließen sich über die vielfältigen Ausflugs-, Freizeit  und Urlaubsmöglichkeiten in der Region Vogelsberg beraten. Andere kannten den Vogelsberg schon, waren begeistert und fragten nach weiteren Aktivitäten oder Neuigkeiten.

Nachdem nun im nächsten Jahr die RoadShow-Aktion auf 10-Jähriges Bestehen zurückblicken kann, zieht Thomas Gärtner eine positive Bilanz vor der Winterpause: „Die Präsenz der vergangenen Jahre auf den Veranstaltungen im Nah- und Fernbereich der Region zahlt sich immer mehr aus. Da sind wir mittlerweile vielen anderen Tourismus Regionen weit voraus. Viele Gäste zählen schon zu unseren „Stammgästen“ am Info-Mobil und fragen gezielt nach Neuigkeiten aus der Region.“ Auch im nächsten Jahr wird die RoadShow-Aktion wieder unterwegs sein, um die Region und deren vielfältigen Angebote zu bewerben.

Der erste Termin ist schon bestätigt und angemeldet. Es werden die Caravaning Tage vom 11. – 13. März 2016 in Bad Vilbel sein. Beteiligt an der RoadShow Aktion 2015 waren folgende Kommunen: Birstein, Büdingen, Freiensteinau, Gedern, Grünberg, Bad Salzhausen, Schotten, Ulrichstein sowie die Verkehrsgesellschaft Oberhessen und der Geopark  Vulkanregion Vogelsberg.

Informationen zu Angeboten und Ausflugszielen findet der interessierte Leser unter www.vogelsberg-touristik.de.

Treffen der RoadShow Kommunen im Info-Zentrum am Hoherodskopf vor der Winterpause