Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Premiere: „Branchenstand Pflege“ auf der Alsfelder Ausbildungsmesse

30.07.2015 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Sie alle präsentieren sich mit einem Gemeinschaftsstand auf der Ausbildungsmesse in Alsfeld (v. l.): Stephanie Wilker (Sozialdienst Rambachhaus), Sylvia Motz-Sattler (Pflegedienstleiterin AWO-Sozialzentrum Lauterbach), Isabel Domicke (Einrichtungsleiterin Rambachhaus Alsfeld), Jürgen Heel (Geschäftsführer Senioren- und Pflegeheim Heel, Grebenhain), Julian Zimmer (Einrichtungsleiter Haus Sonnenblick, Schotten), Burgunde Heel (Senioren- und Pflegeheim Heel, Grebenhain), Monika Krenzer (Qualitätsmanagementbeauftragte Haus Sonnenblick, Schotten), Ruth Pfitzner-Weißenstein (Pflegefachkraft Diakoniestation Hoher Vogelsberg, Schotten), Ralf Kober (Pflegedienstleiter Haus Leonie, Schotten), Sibylle Hertwig (Einrichtungsleiterin Haus Martin, Schotten-Wingershausen). Es fehlen: Tina Becker (Einrichtungsleiterin Haus am Vierstädtepark, Schotten), Anke Buchner (Geschäftsführerin Haus Margarete, Lauterbach). Foto: Michael Richter, Kommunales Jobcenter KVA

Elf Vogelsberger Pflegeinstitutionen mit Gemeinschaftsstand – Zusammenarbeit für eine praxisnahe Präsentation

Mit einem Gemeinschaftsstand rund um das Thema Pflege wollen sich elf Vogelsberger Einrichtungen auf der diesjährigen Ausbildungsmesse in Alsfeld präsentieren. Gleich acht stationäre Pflegeheime und drei ambulante Pflegedienste haben sich zusammengefunden und diese neue Form der Präsentation gewählt: Die Schülerinnen und Schüler können einen abwechslungsreichen „Pflegeparcours“ mit fünf Stationen durchlaufen. Als besondere Ansprechpartner werden auch Seniorinnen und Senioren am Stand sein, um Fragen interessierter junger Leute zu beantworten. „Eine schöne Aktion“, findet auch Landrat Manfred Görig, „es zeigt, wie wichtig die Gewinnung von Nachwuchskräften geworden ist.“

Die Gruppe der mitwirkenden Pflegeheim-Betreiber kennt sich zum Teil schon viele Jahre aus den Treffen im Bündnis für Familie, das vom Vogelsbergkreis koordiniert wird. Dort findet regelmäßig ein fachlicher Austausch statt, zudem werden aktuelle Themen in Arbeitsgruppen bearbeitet. Auch zum Thema Fachkräftemangel in der Pflege tagt regelmäßig eine solche Arbeitsgruppe. Besonders in der Pflegebranche werden zukünftig vermehrt Fachkräfte benötigt, „aus dem einfachen Grund, dass die Zahl der pflegebedürftigen Menschen stetig ansteigt, die Familienangehörigen oftmals selbst arbeiten gehen, so dass professionelle Dienste die Versorgung übernehmen müssen“, so Julian Zimmer, Einrichtungsleiter im Haus Sonnenblick in Schotten.

Er ist einer der Organisatoren, die zusammen mit Michael Richter vom Arbeitgeberservice des Kommunalen Jobcenters KVA den Gemeinschaftsstand geplant haben. Das Kommunale Jobcenter richtet am 24. September zum wiederholten Male die Ausbildungsmesse in der Hessenhalle Alsfeld aus. „Wir freuen uns sehr darüber, wenn sich Arbeitgeber Gedanken über die Ansprache potenzieller Nachwuchskräfte machen und neue Formen der Präsentation ausprobieren“, betont René Lippert, Leiter im Fachdienst Kommunaler Arbeitsmarkt des Jobcenters.

Am Stand der Heim- und Pflegedienstbetreiber wird in diesem Jahr also mehr passieren als sonst üblich: Es wird nicht nur das Berufsbild erklärt oder Fragen beantwortet -  mit dem „Pflegeparcours“ wird die Praxis erlebbar gemacht und vielleicht sogar Hemmschwellen abgebaut, so hoffen die Organisatoren. Unterstützt wird dieses Vorhaben natürlich auch durch die Vogelsberger Pflegeakademie, die ebenfalls auf der Ausbildungsmesse präsent ist und zusätzlich zu allen denkbaren Qualifizierungen und Ausbildungen im Pflegebereich beraten wird.

Die beteiligten Pflegeinstitutionen: Rambachhaus und Ambulanter Pflegedienst (Alsfeld), AWO-Sozialzentrum Lauterbach, Senioren- und Pflegeheim Heel (Grebenhain), Haus Sonnenblick (Schotten), Diakoniestation Hoher Vogelsberg (Schotten), Haus Leonie (Schotten), Haus Martin und Ambulanter Pflegedienst Martin (Schotten-Wingershausen), Haus am Vierstädtepark (Schotten), Haus Margarete (Lauterbach).