Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Wandertermine auf dem Vulkanring vom 12. – 17. Mai: Sechs Tage pure Wanderfreude

06.05.2015 Von: Region Vogelsberg Touristik

Die Natur zeigt sich von Ihrer schönsten Seite. Landidylle pur und ein herrlicher Blick auf Ulrichstein mit dem Schlossberg und der Burgruine. (Foto: Christina Marx)

Vulkanring Vogelsberg: Spannungsreiche Natur, romantische Plätze und tolle Ausblicke

Dank der Initiative des Naturparks Hoher Vogelsberg wurde ein Spitzenwanderweg komponiert, der die Stärken des Vogelsberges eindrucksvoll demonstriert. Und was wäre schöner, als die gerade in voller Blüte stehende Natur auf dem Vulkan zu entdecken? Vom 12. – 17. Mai bieten geführte Wanderungen auf dem Vulkanring Vogelsberg nun die beste Gelegenheit dazu.  

Insgesamt 115 km ist er lang, der Hauptwanderweg im Naturpark Hoher Vogelsberg. An sechs aufeinanderfolgenden Tagen haben Wanderlustige die Möglichkeit, den gesamten Weg oder auch nur einzelne Etappen zu laufen. Geführt werden sie von einem kundigen Naturparkführer. Ein Transferbus bringt die Wanderer am Morgen vom Etappenendpunkt zum Start der Wanderung.

Für Bustransfer und Wanderung wird ein Kostenbeitrag von 10 € erhoben. Bei längeren Etappen ist es möglich, auch nur die halbe Strecke mitzulaufen, da es eine Zusteigemöglichkeit in den Bustransfer vor Wanderbeginn auf halber Strecke gibt.

„Die Wanderungen sind generell für alle Personen geeignet, die gut zu Fuß sind, festes Schuhwerk tragen und sich auf eine Wanderung und keinen Spaziergang einstellen“, so die Empfehlung von Roger Merk, Geschäftsführer der veranstaltenden Region Vogelsberg Touristik GmbH.  

Folgende Etappen werden angeboten:  
  • Dienstag, den 12. Mai: Herbstein - Ulrichstein (24 km – Wanderzeit: 7,5 Std.), verkürzt Herbstein – Meiches-Totenköppel (14 km – Wanderzeit: 4,0 Std.)  
  • Mittwoch, den 13. Mai: Ulrichstein - Laubach (23 km – Wanderzeit: 7,5 Std.), verkürzt Ulrichstein – Laubach-Freienseen (16 km – Wanderzeit: 4,5 Std.)  
  • Donnerstag (Himmelfahrt), den 14. Mai: Laubach – Schotten-Rainrod (15 km – Wanderzeit: 6,0 Std.)  
  • Freitag, den 15. Mai: Schotten-Rainrod – Schotten-Burkhards (18,5 km – Wanderzeit: 6,5 Std.), verkürzt Schotten-Rainrod – Eichelsachsen-Ziegelhütte (13 km – Wanderzeit: 3,5 Std.)  
  • Samstag, den 16. Mai: Schotten-Burkhards  -  Grebenhain-Herchenhain (18,5 km – Wanderzeit: ), verkürzt Schotten-Burkhards – Birstein - Völzberg (11 km – Wanderzeit: 3,5 Std.)  
  • Sonntag, den 17. Mai: Grebenhain-Herchenhain - Herbstein (15,5 km – Wanderzeit: 5,5 Std.)  

Detaillierte Informationen zum Vulkanring Vogelsberg, den geführten Wanderungen und Pauschalangeboten mit Übernachtung sind im Internet unter www.vulkanring-vogelsberg.de zu finden. Die Region Vogelsberg Touristik GmbH ist Veranstalter der Touren und bittet um Anmeldung für den Transfer und die Wanderungen, um die Buskapazitäten ggf. anzupassen.
Viele weitere Wandertermine findet der interessierte Gast im Veranstaltungskalender unter www.vogelsberg-touristik.de.