Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Der Vulkan singt „Ein Deutsches Requiem“ – Probenstart am 28. Februar in Schotten

26.02.2015 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Zum neunten Mal bieten die Sängerbünde Wetterau und Vogelsberg den Chor-Workshop »Der Vulkan singt« an. Das Chorprojekt unter der Gesamtleitung von Sabine Spahn erarbeitet in diesem Jahr »Ein Deutsches Requiem« von Johannes Brahms. Angesprochen sind Sängerinnen und Sänger, die Lust am gemeinsamen Singen haben und Chorerfahrung mitbringen.

Es ist aber nicht erforderlich, das Stück bereits zu kennen oder gar aufgeführt zu haben – Dirigent Willi Becker, unter dessen musikalischer Leitung „Der Vulkan singt“ schon mehrfach stand, und Sabine Spahn führen den Projektchor an das Werk heran. Insgesamt sind elf Proben vorgesehen, um sich intensiv auf das Konzertwochenende vorzubereiten. Die Probenwochenenden im September und Oktober sind für eine Teilnahme verbindlich.

Die erste Probe findet am kommenden Samstag, den 28. Februar statt. Beginn ist um 13.00 Uhr. Der Probenort ist das Dietrich-Bonhöffer-Haus in Schotten, Kirchstraße, 63679 Schotten.

Der Anmelde-Flyer mit allen wichtigen Informationen kann unter www.der-vulkan-singt.de heruntergeladen werden. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit den Konzertreihen »Musikmomente Schotten«, »Nidda in Concert« und »Der Vulkan singt« statt.