Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Kindertagespflege: Bessere Vergütung, geringerer Elternbeitrag

11.02.2015 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Ute Schindler mit den Tageskindern Mia-Sophie und Elias Samuel. Sie ist Tagesmutter in der Großtagespflegestelle „Wunderland“ in Romrod. Foto: Jugendamt Vogelsbergkreis.

„Weil wir allen Eltern die Betreuung durch eine Tagesmutter ermöglichen wollen, haben wir zum Jahresbeginn die Kosten für die Eltern erheblich gesenkt“, teilt Jugenddezernent Peter Zielinski mit. Damit setzt die Politik ein deutliches Signal für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit und macht den Vogelsbergkreis ein Stück familienfreundlicher. Und auch für die Betreuungspersonen haben sich die Bedingungen verbessert: Sie erhalten jetzt fünf Euro je Stunde und betreutem Kind.

Seit August 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder zwischen einem Jahr und drei Jahren. Durch die Senkung der Elternbeiträge im Bereich der Kindertagespflege kann der Vogelsbergkreis nun auch ein finanziell gleichrangiges Angebot neben den institutionellen Kinderkrippen anbieten. Für die Betreuung eines Kindes in einer Kindertagespflegestelle zahlen die Eltern bei einer wöchentlichen Betreuungszeit bis 20 Stunden einen Monatsbeitrag von 80 Euro.

Die Betreuung durch Tagesmütter und Tagesväter ist aus der Vogelsberger Kinderbetreuungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Viele Eltern wünschen sich eine flexible und familiennahe Betreuung in Kleingruppen. Besonders für die Betreuung von sehr kleinen Kindern bietet die Kindertagespflege viele Vorteile: Durch die Kleingruppen mit maximal fünf Kindern und das familiäre Umfeld können die Tagesmütter/-väter ganz gezielt auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes eingehen. Auch die Betreuungszeiten sind in der Regel sehr flexibel.

Die neue Satzung zur Höhe des Tagespflegegeldes und die Kostenbeiträge in der Kindertagespflege ist >>HIER<< zu finden. Interessierte Eltern können sich aber auch direkt bei der Fachstelle Kindertagespflege (Frau Michelsons 06641-9774200 und Frau Jusseaume 06641-9774201), E-Mail kindertagespflege(at)vogelsbergkreis.de informieren.