Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

„Der Vogelsberg und seine Satelliten“ - Tag des Geotops in Amöneburg

12.09.2014 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Blick auf die Amöneburg – Veranstaltungsort des diesjährigen „Tag des Geotops“. Foto: Geopark

Exkursionen und Vorträge

Immer am dritten Septemberwochenende findet der bundeweit ausgerichtete Tag des Geotops statt, an dem man die Erdgeschichte und lokale Geotope, wie Steinbrüche, Felsen oder Mineralien, und viele andere Ausflugsziele mit Fachleuten erkunden kann. Am Tag des Geotops, der dieses Jahr am 21. September in Amöneburg stattfindet, wird wieder ein umfangreiches Programm geboten. Erleben und „Begreifen", wie unsere Erde und ihre Rohstoffe entstanden sind und auf welchen Fundamenten sich unsere Landschaft bildete, stehen dabei im Mittelpunkt.

Die Eröffnung ist um 11 Uhr in der Aula der Stiftsschule St. Johann am Marktplatz. Der Vorsitzende des Geoparks, Landrat Manfred Görig und der Erste Kreisbeigeordnete von Marburg-Biedenkopf, Marian Zachow, begrüßen die Teilnehmer des Aktionstages. Danach startet dort eine rund zweistündige Exkursion rund um Amöneburg, die neben geologischen auch andere naturkundliche Aspekte sowie kulturgeschichtliche Besonderheiten berücksichtigt.

Nach dem Mittagessen hält Prof. Peter Rothe ab 14.30 Uhr einen Vortrag "Der Vogelsberg und seine Satelliten" in der Aula der Stiftsschule. Zwei weitere Vorträge beleuchten die lokale Erd- und Landschaftsgeschichte sowie naturkundliche Angebote. Um 17 Uhr schießt die Veranstaltung mit einer etwa einstündigen Exkursion zu "Steinen in der Stadt". Bei den Exkursionen wird auch das Geotop des Jahres besucht.

Die Teilnahme am Tag des Geotops kann mit einem Besuch des Naturschutz-Informations-Zentrums-Amöneburg und des Museums Amöneburg kombiniert werden, da beide Einrichtungen am Nachmittag geöffnet haben. Ein Infostand der DVG Sektion Vogelsberg und eine kleine Ausstellung zu Geotopen und geologischen Besonderheiten des Vogelsberges runden das Programm ab.

Programm-Flyer unter: www.dvg-vb.de. Veranstalter des Tages sind neben der DVG Sektion Vogelsberg auch der Geopark Vulkanregion Vogelsberg und natürlich die Stadt Amöneburg. Bitte beachten Sie, dass für die Exkursion rund um Amöneburg um Anmeldung unter: Tel. 06422 9295-33 bzw. b.gruss(at)amoeneburg.de gebeten wird und wetterangepasste Kleidung sowie festes Schuhwerk erforderlich sind.