Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Landrat Görig: „Erstes Etappenziel auf einem langen Weg“ - Ergebnisdokumentation des MORO-Prozesses als Broschüre erschienen

23.07.2014 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

„Mehr als 60 Akteure waren in den zweijährigen MORO-Prozess eingebunden, viele davon ehrenamtlich. Dieses Engagement für unsere Region ist beeindruckend. Ich danke allen Beteiligten für diesen Einsatz“, sagte Landrat Manfred Görig als er die druckfrische Dokumentation in Händen hielt. Die Broschüre enthält die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen, sie ist „ein erstes Etappenziel auf dem langen Weg, gemeinsam den demografischen Wandel zu gestalten“.

Als eine von 21 bundesweiten Modellregionen hat sich der Vogelsbergkreis über zwei Jahre intensiv mit den Herausforderungen des demografischen Wandels auseinandergesetzt (wir berichteten mehrfach). In den Themenfeldern „Technische Infrastruktur & Siedlungsentwicklung“, „Senioren, Pflege & Ärztliche Versorgung“ sowie „Jugend, Bildung & Fachkräfte“ wurden Handlungsempfehlungen formuliert, die sich an Kreis und Kommunen sowie Akteure der Region (z. B. Unternehmen etc.) richten.

Aber auch in Richtung Wiesbaden, Berlin und Brüssel wurde aufgezeigt, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen den Besonderheiten des ländlichen Raums angepasst werden müssen: Von den MORO-Beteiligten wurde die Verbesserung der Finanzausstattung und die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung als notwendige Basis definiert, um sich den Herausforderungen des demografischen Wandels adäquat stellen zu können.

Die Ergebnisdokumentation steht zum Download bereit (siehe unten) oder kann angefordert werden unter: zukunft-vulkan-vogelsberg(at)vogelsbergkreis.de.