Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Landrat Marx plädiert für Stärkung der IT-Branche

28.06.2000 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Landrat: "Standortbedingungen für die IT-Branche im Kreis weiter verbessern"

Rudolf Marx bespricht mit Vogelsberg-Online

Konsequenzen aus erstem Vogelsberger Technologieforum

VOGELSBERGKREIS ( ). Die Aus- und Weiterbildungssituation in der IT-Branche (Informations-Technologie) im Vogelsbergkreis stand im Mittelpunkt eines Gesprächs, zu dem Landrat Rudolf Marx dieser Tage Vertreter von Unternehmen, den Vorstand des Vereins Vogelsberg-Online sowie die Vogelsberg Consult GmbH in den Sitzungssaal des Lauterbacher Landratsamtes eingeladen hatte. Anlass des Gesprächs war der Rückblick auf das erste Vogelsberger Technolofgieforum, das vor wenigen Tagen in Mücke stattfand.

Dort zeigte sich, wie ein Unternehmer sagte, dass "Informationstechnologie und neue Medien im Vogelsbergkreis kompetente Vertreter haben, die Kooperation zum Nutzen des Kunden und der Region als realisierbare Vision verfolgen."

Die Vertreter aus Wirtschaft und Politik waren sich in der Einschätzung einig, dass der IT-Bereich eine der wesentlichen Wachstumsbranchen bleiben wird. "Gerade daher", so Landrat Rudolf Marx, "wollen wir die Bedingungen für die berufliche Bildung im Kreisgebiet ständig optimieren". Marx schlug vor, die Unternehmen der IT-Branche mit dem Staatlichen Schulamt sowie den beruflichen Schulen des Kreises in Kontakt zu bringen, um die Bildungsanforderungen wie auch die Qualifizierungsmöglichkeiten noch besser aufeinander abzustimmen.

Hartmut Koch, Vereinsvorsitzender von Vogelsberg-Online griff die Idee auf und bot an, dafür das Netz der im Vogelsberg ansässigen IT-Experten und -Expertinnen zu nutzen. "Wir sind gerne bereit, uns im Rahmen einer gemeinsamen Offensive von Landkreis, Unternehmen und Berufsschulen zu beteiligen, die handlungsorientiertes Lernen in den Mittelpunkt rückt und zeitgemäßes Fachwissen vermittelt." Thomas Schaumberg, Geschäftsführer der Vogelsberg Consult betonte abschließend: "Die Vernetzung in einem Wirtschaftsbereich mit Zukunft ist eine Herausforderung, die wir als Wirtschaftsförderungsgesellschaft weiter aktiv mitgestalten werden."