Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Dritter Zertifikatslehrgang an der Altenpflegeschule erfolgreich abgeschlossen: 17 neue Pflegefachhelfer in der Gerontopsychiatrie

03.09.2013 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Die frisch gebackenen „Pflegefachhelfer in der Gerontopsychiatrie“. Mit auf dem Foto sind zwei ihrer Lehrkräfte – Arthur Wagner (2. von links) und Marco Schwarz (rechts daneben, stehend) – die sie auf die Prüfung vorbereitet haben. Foto: Aenne-und-Konrad-Geisel-Schule.

Im August haben 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich den Lehrgang zum „Pflegefachhelfer in der Gerontopsychiatrie“ an der Aenne und Konrad-Geisel-Schule abgeschlossen. Vor dem Hintergrund des wachsenden Pflegefachkräftemangels und der steigenden Zahl pflegebedürftiger Menschen ist diese Qualifizierung entstanden, um die professionelle Pflege durch qualifiziertes Assistenzpersonal zu unterstützen.

Diese Qualifizierung beinhaltet drei Module, die thematisch aufeinander aufbauen: Das erste Modul umfasst 160 Stunden und endet mit dem Abschluss „Pflegeassistent“, darauf folgt das zweite Modul mit weiteren 240 Stunden, das mit dem Abschluss „Alltagsbegleiter/Präsenzkraft“ endet. Das dritte Modul mit nochmals 160 Stunden führt zum Abschluss „Pflegefachhelfer in der Gerontopsychiatrie“.

Der praktische Teil der Ausbildung wird im Rahmen von Praktika in den ambulanten und/oder stationären Altenhilfeeinrichtungen absolviert. Mit dem bestandenen Abschluss können die „Pflegefachhelfer in der Gerontopsychiatrie“ in der Pflege oder in der Betreuung arbeiten.

Grundsätzlich richtet sich das Bildungsangebot an jedermann. Folgende Voraussetzungen sollten gegeben sein: gesundheitliche Eignung (ärztliches Attest), Zuverlässigkeit, polizeiliches Führungszeugnis, gepflegtes Erscheinungsbild und Freude am Umgang mit Menschen. Der nächste Kurs beginnt am 14. Oktober 2013.
 
Informationen gibt es hier: Aenne und Konrad-Geisel-Schule, Altenpflegeschule Alsfeld, Georg-Dietrich-Bücking-Straße 20, 36304 Alsfeld, Telefon 06631/1320, info(at)pflege-schule.de, www.pflege-schule.de