Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Fachvortrag von Prof. Klie über die Pflegeversicherung

09.06.2000 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Professor Klie referiert über

neue Herausforderungen

Fachforum in der Aula der Sparkasse zu neuen

Entwicklungen in der Pflegeversicherung

VOGELSBERGKREIS ( ). Dr. Thomas Klie, Professor an der evangelischen Fachhochschule Freiburg und Autor des Vogelsberger Altenplanes wird am Freitag, dem 16. Juni in der Aula der Sparkasse in Lauterbach über die neuesten Entwicklungen in der Pflegeversicherung berichten. Veranstaltungsbeginn ist 15.00 Uhr. Die Veranstaltung, die von der Koordinierungsstelle für ambulante Pflegedienste des Vogelsbergkreises durchgeführt wird, richtet sich einerseits an die Fachleute aus Altenpflege und Gesundheitswesen, aber auch Angehörige von Pflegebedürftigen, Vertreter der Politik und die interessierte Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen, teilt Landrat Rudolf Marx mit.

Prof. Klie wird sowohl auf die gegenwärtigen Überlegungen der Bundesregierung zur Novellierung des Pflegeversicherungsgesetzes eingehen - z. B. auf die Vorstellungen zur künftigen Betreuung von Demenzkranken - als auch über den Wandel der Pflege in den Familien berichten. Neuere Studien belegen, dass die Basis, auf der Familien bereit sein werden, Pflege zu übernehmen, einem rapiden Wandlungsprozeß unterworfen ist. Dieser Wandlungsprozeß wird in Zukunft für alle Beteiligte Umdenken erzwingen und eine neue Herausforderung darstellen.

Weitere Auskünfte zu dieser Veranstaltung sind erhältlich über die Koordinierungsstelle für ambulante Pflegedienste, Tel. 06641-977-236.