Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Wer möchte Tagesmutter oder Tagesvater werden?

28.01.2013 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Kindertagespflege – Qualifizierungskurs im Frühjahr 2013

Immer mehr Familien erkennen die Vorteile der Kindertagespflege und wünschen sich, dass ihre Kinder in diesem Rahmen betreut werden. Diese „ambulante Betreuung“ soll weiter ausgebaut werden, teilt der Erste Kreisbeigeordnete Peter Zielinski mit. Deshalb wird in diesem Frühjahr ein weiterer Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen angeboten. Der Kurs ist für die Teilnehmer kostenfrei.

Im Rahmen der Kindertagespflege werden in der Regel drei bis fünf Kinder von einer geeigneten, überprüften und speziell für diese Tätigkeit ausgebildeten Person betreut. Die Betreuung kann im Haushalt der Tagesbetreuungsperson oder auch im Haushalt der zu betreuenden Kinder stattfinden.

Die Kindertagespflege bietet eine zeitlich flexible, qualifizierte und individuelle Betreuung in Kleingruppen. Die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater lässt somit ideal mit dem eigenen Familienleben vereinbaren. Schwerpunktmäßig werden Kinder unter drei Jahren betreut, aber auch ergänzend zu Kindergarten und Schule kann die Kindertagespflege angeboten werden.

Wer Interesse hat, als Tagesmutter oder als Tagesvater zu arbeiten, kann sich direkt mit der Projektmanagerin im Jugendamt in Verbindung setzen. Gleiches gilt für Mütter und Väter, die nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind suchen.
Frau Susan Jusseaume ist unter der Telefonnummer 06641/977-420 oder unter susan.jusseaume(at)vogelsbergkreis.de zu erreichen.