Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Waffenbehörde kann zeitweise keine Erlaubnisse bearbeiten

16.11.2012 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Von Montag bis Mittwoch ist das Computersystem nicht verfügbar

VOGELSBERGKREIS   16. November 2012.

Von Montag, 19. November, bis voraussichtlich einschließlich Mittwoch, 21. November, können in der Waffenbehörde des Landratsamts in Lauterbach aus technischen Gründen keine waffenrechtlichen Erlaubnisse ausgestellt werden. Dies teilt die Kreispressestelle mit.

Es ist auch nicht möglich, Waffeneintragungen oder Waffenaustragungen vorzunehmen.

Die Waffenbehörde ist jedoch geöffnet, es können Anträge sowie Waffen und Munition oder auch Waffenbesitzkarten zur Änderung abgegeben werden. Aus den genannten computertechnischen Gründen kann jedoch keine unverzügliche Bearbeitung erfolgen, wofür die Behörde um Verständnis bittet.

Bürgerinnen und Bürger, die eine Vorsprache mit einer entsprechenden Bearbeitung wünschen, werden gebeten, ihr Anliegen einige Tage zu verschieben.

Termine können vereinbart werden unter der Telefonnummer

06641 / 977-130