Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Vogelsberger vhs-Delegation in Frankfurt: Hessen-Tagung zum Thema Alphabetisierung

14.11.2012 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Das Foto zeigt die Vogelsberger Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihrem Stand mit Kursleiterin Tilla Lotz, Theresa Pietsch von der Hochschule Fulda sowie vhs-Leiterin Monika Schenker. Foto: Volkshochschule

Praktische Erfahrungen aus Kursen eingebracht - "Raus aus dem Tabu"

Eine Delegation der vhs des Vogelsbergkreises hat an der hessenweiten Tagung „Schluss mit dem Tabu – Alphabetisierung in Hessen stärken!" in Frankfurt teilgenommen und war dort auch mit einem eigenen Stand präsent.

Teilnehmer des Kurses „Lesen und Schreiben" unter Leitung von Tilla Lotz brachten sich bei dieser Fachtagung mit ihren praktischen Erfahrungen als Betroffene mit ein und diskutierten mit den Fachleuten aus der Weiterbildung und der Politik sowie mit den Vertretern und Vertreterinnen aus der Forschung.

Dabei wurde immer wieder betont, wie wichtig Unterstützung von außen ist, sowohl in Form eines Kurses, aber auch durch Mitmenschen, die Hilfestellung geben und Verständnis für die besondere Situation der Betroffenen aufbringen.

Von der Universität Hamburg nahm Prof. Dr. Anke Grotlüschen teil, die als Autorin der Leo-Level-one-Studie im Jahr 2011 die öffentliche Diskussion rund um das Problem des Analphabetismus neu angestoßen hatte. In dieser Studie war erstmalig von 7,5 Millionen funktionalen Analphabeten bundesweit die Rede.