Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Jugenddezernent Zielinski besucht Jungenfreizeit im Kreiszeltlager am Eckmannshain

13.08.2012 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Natur pur, schönes Wetter, gute Laune – Impressionen von der Jungenfreizeit am Eckmannshain bei Ulrichstein. Unser Foto zeigt die 23 Jungen gemeinsam mit (hinten, von rechts) Hannah Müller, Silvia Lucas und Erstem Kreisbeigeordneten Peter Zielinski und (hinten, von links) Pascal Schneider, Adelbert Coman, Thilo Borchard und Erich Tag. Foto: Erich Ruhl, Pressestelle Vogelsbergkreis

Kreatives Freizeitangebot für Sieben- bis Neunjährige

VOGELSBERGKREIS.   13. August 2012.

Erster Kreisbeigeordneter Peter Zielinski hat vor wenigen Tagen gemeinsam mit Sachgebietsleiterin Silvia Lucas das Kreiszeltlager am Eckmannshain besucht. Dort fand eine Freizeit statt, an der 23 Jungen im Alter von sieben bis neun Jahren teilnahmen.

Der Jugenddezernent ließ sich sowohl die pädagogische Konzeption der Kreativ-Freizeit als auch die Abläufe und die Unterbringung im Zeltlager sowie seine Infrastruktur erläutern. Natur pur, gutes Wetter, gute Laune, gute Ideen, viel Freude – das waren Markenzeichen der jüngsten Jugendamtsfreizeit.

Silvia Lucas vom Jugendamt, ihre Kollegin Hannah Müller sowie die Teamleiter Erich Tag, Thilo Borchard, Adelbert Coman und Pascal Schneider stellten die Konzeption der geschlechtsspezifischen Freizeitmaßnahme vor. Silvia Lucas betonte, dass die fünftägige Freizeit, an der ausschließlich Jungen und männliche Betreuer teilnehmen, für die Kinder ein ganz neues Erlebnis sei. „Dort können sie ihre Stärken ausloten, neue Erfahrungen sammeln, und den Wald und die Umgebung des Kreiszeltlagers Eckmannshain für abenteuerliche Aktivitäten nutzen“, berichtete Frau Lucas.

Die nächste Kinderfreizeit für Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zehn Jahren findet vom 21. bis 26. Oktober im Kreisjugendheim Landenhausen statt.

Informationen gibt es hier:

Telefon 06641/977-443 oder 977-428