Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises startet mit vollem Programm ins Frühjahr 2012 - 343 Kurse

12.01.2012 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

VOGELSBERGKREIS. 12. Januar 2012.

Am 6. Februar eröffnet die Volkshochschule des Vogelsbergkreises  das Frühjahrsemester 2012. Jetzt liegt auch das neue Programmheft druckfrisch vor und wird in den nächsten Tagen im gesamten Kreisgebiet in Banken, Sparkassen, Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie den weiteren bekannten Anlaufstellen verteilt.

Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises startet mit  insgesamt 343 Kursen und Vorträgen aus den Bereichen Gesellschaft, Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit und Kultur ins Frühjahr 2012.

Auch vier Studienreisen sind im Angebot und führen nach Frankfurt zur Ausstellung Edvard Munch, zur Documenta nach Kassel, nach Dresden und nach Rom.

Als wohnortnahes, erwachsenengerechtes Angebot für die Menschen im Vogelsbergkreis, die ihr Wissen und ihre Kenntnisse erweitern möchten, um den ständigen Veränderungen des täglichen Lebens gerecht zu werden, bietet die Volkshochschule auch in ihren 17 Zweigstellen - von Homberg (Ohm) bis Freiensteinau und von Schlitz bis Schotten - Kurse aus vielen Fachbereichen an.

Neben den (stadt-)geschichtlichen Arbeitskreisen, der Alltagsphilosophie, den spielpädagogischen Lehrgängen sowie den rechtlichen Seminaren über „Erben und Vererben“, Testamentsvollstreckung und Sorgerecht sind folgende Workshops und Seminarthemen neu im Programm des Gesellschaftsbereichs: Geschichte von Klima und Witterung, bedeutende Theologen und Theologinnen, psychologische Themen und das Leben im Islam.

Umfangreich ist auch wieder das EDV-Angebot, das neben Kursen und Bildungsurlauben zu EDV-Grundlagen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Internetnutzung und Bildbearbeitung auch Seminare über die Wirkung der Körpersprache und des positiven Denkens anbietet, außerdem Rhetorik in Alltag und Beruf, moderne Korrespondenz, Officemanagements und Medienkompetenz.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, durch ProfilPASS-Seminare und Trainings zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch Wegestellungen zu erleichtern und Orientierungshilfen für die Menschen im Kreisgebiet zu geben.

Des Weiteren bietet die vhs die Möglichkeit, durch die Einrichtung von Online-Kursen ganz bequem von zu Hause oder dem Arbeitsplatz aus lernen zu können. Neu ist das Angebot von Blended-Learning-Seminaren, deren Konzept es ist, gemeinsam mit Seminarkollegen und -kolleginnen und der Kursleitung sowohl im Präsenzunterricht als auch auf einer virtuellen Lernplattform zu lernen.

Kurse in Alphabetisierung (Deutsch für Deutsche und auch Deutsch als Fremdsprache) sowie insbesondere Deutschkurse für Zuwanderer und Orientierungskurse, die auch auf den Einbürgerungstest vorbereiten können, bilden einen weiteren Schwerpunkt in der Arbeit der Volkshochschule. Bei den Integrationskursen gibt es jeweils sechs unterschiedliche Module, vom Grundlagenkurs für Menschen ohne jegliche Vorkenntnisse bis hin zum Prüfungsvorbereitungskurs für den Deutschtest für Zuwanderer (DTZ). Aber auch noch höhere Deutschprüfungen können bei der vhs abgelegt werden, so z.B. das Goethe-Zertifikat B2 oder C1.

Auch das Angebot an Fremdsprachen ist beachtlich und bietet Kurse von Englisch für Anfänger und Fortgeschrittene - hier auch bereits in Form eines Blended-Learning-Seminars - über Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch und Schwedisch bis hin zu Latein an.
Für diejenigen, die einen Sprachkurs besuchen möchten und nach dem geeigneten Einstiegskurs suchen, werden Sprachberatungen in Alsfeld, Lauterbach und Homberg (Ohm) angeboten. Die genauen Termine können bei der Geschäftsstelle erfragt oder aus dem Programmheft auf Seite 30 entnommen werden. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten.

In einer Studie wurde nachgewiesen, dass die vhs-Gesundheitskurse die gesundheitsbezogene Lebensqualität erheblich verbessern und psychische und körperliche Beschwerden vermindern. Die positiven Effekte treten bei Männern und Frauen, Anfängern und Fortgeschrittenen, Jüngeren und Älteren gleichermaßen ein.

Diejenigen, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten, werden sicherlich im Kursangebot des Gesundheitsbereichs fündig werden: Die Themen und Methoden reichen von Entspannung, Ernährung, Bewegung und Massage bis hin zu Yoga, Feldenkrais, Wirbelsäulengymnastik und Aerobic. Neu sind hier die Kurse Drums Alive®, die einen neuen Trend und eine völlig neue Bewegungserfahrung darstellen, sowie ein Lauftreff, Inline-Skaten und Streetsurfing mit dem Waveboard. Aber auch Homöopathie und Pflanzenheilkunde, Gewichtsreduktion und Fasten sind Themen im vhs-Kursangebot.

Viele Anregungen zu kreativem Gestalten hält der Bereich Kunst und Kultur bereit: Ob Malerei oder Holzverarbeitung, Erneuerung von Stuhlgeflechten, Filzen und Schneidern, unter fachkundiger Anleitung kann man je nach Neigung sein Talent erproben oder sein Können erweitern. 

Besonders der Tanzbereich glänzt wieder durch seine große Angebotsvielfalt: Von Bauchtanz, Bollywood-Dance, Country-Line-Dance über Gesellschaftstanz, DiscoFox und Hochzeitstanz sind wieder viele Tanzrichtungen im Kursangebot vertreten. 

Anmeldungen sind zu allen Kursen ab sofort möglich und werden schriftlich, per E-Mail oder im Internet unter

www.vhs-vogelsberg.de

entgegengenommen.

Telefonisch kann man sich unter

06631 / 792-770

auch für einen Kurs vormerken lassen oder weitere Informationen zum eigenen Wunschkurs einholen.