Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Zensus 2011: Ehrenamtliche Mitarbeiter des Landkreises sind erneut unterwegs

06.01.2012 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Jetzt stehen die fehlenden Ergebnisse der Gebäude- und Wohnungszählung auf der Tagesordnung

VOGELSBERGKREIS.   6. Januar 2012.

Seit  Mai 2011 führt das Hessische Statistische Landesamt von Wiesbaden aus direkt auf dem Postweg die Gebäude- und Wohnungszählung im Rahmen des Zensus 2011 durch. In den meisten Fällen sind die Rückläufe schon eingetroffen. In einzelnen Fällen bleibt jedoch die Antwort aus, beispielsweise wenn für ein Gebäude kein Eigentümer ermittelt werden konnte. Für solche Fälle sieht das Zensusgesetz die Durchführung von sogenannten „Ersatzvornahmen“ vor – und hier kommt erneut der Landkreis als „örtliche Erhebungsstelle“ mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern ins Spiel.

Wenn die angeforderte Antwort komplett ausbleibt, fahren die Mitarbeiter der Kreis-Erhebungsstelle zu der (als richtig vermuteten) Adresse und schauen nach, wie dort die Gegebenheiten sind – die sogenannte „Inaugenscheinnahme“. Bei dieser „Ersatzvornahme“ werden die wichtigsten Gebäude- und Wohnungsmerkmale notiert. Dazu werden möglicherweise auch Gespräche mit Bewohnern geführt, um zu klären, wie das Gebäude aktuell tatsächlich genutzt wird.

Diese Aufgabe – „vor Ort nachschauen“ – übernehmen ab sofort ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte, die von der örtlichen Erhebungsstelle des Vogelsbergkreises geschult wurden. Die Erhebungsbeauftragten können sich ausweisen und sind zur absoluten Verschwiegenheit über die erhobenen Merkmale verpflichtet. Bei Fragen zu den Ersatzvornahmen werden betroffene Gebäudeeigentümer gebeten, sich an die örtliche Erhebungsstelle des Vogelsbergkreises (Telefon 06641/977-375) zu wenden.

Hotline des Statistischen Landesamts

Bei  allgemeinen Fragen zur Gebäude- und Wohnungszählung steht die Hotline des Hessischen Statistischen Landesamtes direkt zur Verfügung:

Telefon 0611/3802707