Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Marx: JBW leistet wertvolle Hilfestellung beim Übergang Schule - Beruf

10.04.2000 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Marx: Wertvolle Hilfestellung

für den Start ins Berufsleben

Jugendbildungswerk hilft bei der Nachbereitung

von Praktika und der Vorbereitung des Berufsstarts

VOGELSBERGKREIS ( ). "Das Jugendbildungswerk des Kreises hilft bei dem wichtigen Übergang von der Schule zum Beruf. Die jungen Leute empfinden es als sehr nützlich, ihre Betriebspraktika im neunten Schuljahr gemeinsam nachzubereiten." Dieses posivite Fazit zieht Erster Kreisbeigeordneter Rudolf Marx nach der jüngsten Praktikumsnachbereitung, die Anfang April im Kreisjugendheim in Landenhausen stattfand. Zwei neunte Klassen der Grebenhainer Oberwaldschule widmeten sich hierbei ihren Erfahrungen und den Notwendigkeiten für den Ausbildungs- und Berufsstart.

Die zwei Klassen mit insgesamt 47 Schülerinnen und Schülern wurden von ihren jeweiligen Klassenlehrern und Mitarbeitern des Jugendbildungswerks betreut. Schwerpunkt des Seminars war die Auswertung des Betriebspraktikums, das von den Schülerinnen und Schülern zuvor absolviert worden war. In diesem Zusammenhang wurden Fragen zur Berufsorientierung und der Stellenwert der Berufswahl für das spätere Leben bearbeitet.

Auf der Tagesordnung stand auch das Erstellen von Bewerbungsunterlagen und das Trainieren von Bewerbungsgesprächen, die zur Selbstkontrolle mit der Videokamera aufgezeichnet wurden. Die nachfolgende gemeinsame Auswertung der Gespräche erfolgte unter dem besonderen Augenmerk auf Körpersprache, Sprechweise und Blickkontakt.

Auf besonderes Interesse stieß eine Lerneinheit, die von dem stellvertretenden Leiter der Personalabteilung der Sparkasse Vogelsbergkreis, Volker Hisserich, gestaltet wurde. Hier erhielten die Seminarteilnehmer wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Jugenddezernent Marx dankt an dieser Stelle für die "Vermittlung von wertvollem Know-How" durch den Personalmanager der Sparkasse.