Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Kreatives Betreuerseminar für kreative Ferienfreizeiten der Kreisjugendförderung - Für GPS-Schatzsuche am 20. Mai sind noch Plätze frei - Für junge Menschen von acht bis zehn

04.05.2011 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Kreatives Betreuerseminar für kreative
Ferienfreizeiten der Kreisjugendförderung

Für GPS-Schatzsuche am 20. Mai sind
noch Plätze frei - Für junge Menschen von acht bis zehn

VOGELSBERGKREIS.  4. Mai 2011.

Auch in diesem Jahr bietet die Jugendförderung des Vogelsbergkreises wieder verschiedene Ferienfreizeiten und Wochenendveranstaltungen an. Zu diesem Zweck fand kürzlich das bereits zweite Betreuerseminar in Landenhausen statt. Die Betreuer nutzten dort die Zeit, um sich auf die bevorstehenden Freizeitmaßnahmen vorzubereiten. Mit viel Spaß und Kreativität wurden Spiele geprobt und Programme geplant. Am Freitagnachmittag wurde dann gemeinsam der Hochseilgarten in Schlitz besucht. Dort lösten die Betreuer gemeinsam knifflige Aufgaben, erprobten das Arbeiten im Team und lernten ihre eigenen Grenzen kennen. Am Samstag bereiteten sich einige der Betreuer auf die in kürze stattfindende GPS-Schatzsuche vor. Sie machten sich mit der Technik vertraut und es konnte sogar ein erster Schatz gehoben werden.

Für die GPS-Schatzsuche vom 20. bis 22. Mai sind noch Plätze frei und die Jugendförderung und natürlich auch die Betreuer freuen sich über weitere Anmeldungen. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder zwischen acht und zehn Jahren und findet im Zeltlager Eckmannshain bei Ulrichstein statt. Das Wochenende beginnt mit einer kurzen Einführung zum richtigen Umgang mit den GPS-Geräten. Anschließend wird sich in kleinen Gruppen auf die Suche nach dem Schatz gemacht. Dabei werden die Kinder natürlich tatkräftig von unseren Betreuern unterstützt. Der Schatz versteckt sich irgendwo im weitläufigen Gelände rund um den Eckmannshain. Ist der Schatz nach einem spannenden und erlebnisreichen Tag dann endlich gefunden, wird dies mit allen Kindern im Zeltlager gefeiert.

 

Informationen gibt es bei
Frau Döring, Telefon 06641/977-428, oder
Frau Müller, Telefon 06641/977-443

jugendfoerderung(at)vogelsbergkreis.de

www.jugend.vogelsbergkreis.de