Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Innovationspreis 2000: Vogelsberg Consult ermuntert heimische Firmen zur Teilnahme

07.03.2000 Von: Vogelsberg Consult GmbH

Hessischer Innovationspreis 2000 ausgeschrieben

- Vogelsberg Consult ermuntert

Vogelsberger Unternehmen zur Teilnahme -

Zur Förderung des Innovationsgeschehens in Hessen schreibt die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen GmbH (MBG) seit 1987 einen Innovationspreis aus. Seit 1997 gehört neben der MBG auch die Hessische Technologiestiftung GmbH zu den Ausrichtern. Ab sofort läuft die Bewerbungsfrist für den Hessischen Innovationspreis 2000, unter der Schirmherrschaft des hessischen Wirtschaftsministers Dieter Posch. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 DM dotiert. Darüber hinaus werden zehn Preise für junge Unternehmen in Form von Management-Seminar verliehen.

"Mit dem Hessischen Innovationspreis sollen kleine und mittlere Unternehmen aus Hessen ausgezeichnet werden, deren neu entwickelte Produkte und Verfahren unmittelbar vor oder in der Markteinführung stehen" so Geschäftsführer Thomas Schaumberg. "Der Preis möchte zudem das in Hessen vorhandene Wirtschaftspotential unterstützen und so zu weiteren kreativen Leistungen anregen" führt Schaumberg weiter aus.

Der diesjährige Schwerpunkt liegt bei Produkt- und Verfahrensneuheiten der Informations- und Kommunikationstechnologie und deren klassische Arbeitsgebiete wie Mikroelektronik, Netzwerk- und Medientechnik, Konsumelektronik und Nachrichtentechnik. Ebenso können sich Unternehmen bewerben, die in den Bereichen wie Softwaretechnologie, grafische Datenverarbeitung oder der Internet- und Multimediatechnologie tätig sind. Kriterien für die Bewertung der Bewerbungen sind

- der Innovationsgrad bzw. die Originalität,

- die Markttauglichkeit sowie

- die Erfolgschancen und der Kundennutzen.

Die Bewerbungen für die Teilnahme am Hessischen Innovationspreis müssen bis zum 30. Juni 2000 bei einem der genannten Ausrichter eingehen.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen erhalten interessierte Vogelsberger Unternehmen bei der Vogelsberg Consult GmbH in Alsfeld und Lauterbach

(Telefon: 06631/96160 oder 06641/96460).