Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Landrat Lipphardt dankt Wolfgang Wiehl für ehrenamtliche Arbeit in der Bildstelle

02.03.2000 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Landrat Lipphardt dankt Wolfgang Wiehl

Fast 13 Jahre Sachverstand für die

Kreisbildstelle zur Verfügung gestellt

VOGELSBERGKREIS ( ). In einer kleinen Feierstunde im Lauterbacher Landratsamt hat Landrat Hans-Ulrich Lipphardt den langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kreisbildstelle Lauterbach Wolfgang Wiehl in den Ruhestand verabschiedet. Der Landrat dankte dem "Fachmann für alles, was mit Fotos zu tun hat" für die Einbringung seines Know-Hows in die Organisation der Bildstelle. Wolfgang Wiehl, Vorsitzender des Lauterbacher Fotoclubs, ist seit 1964 als Lehrer tätig, seit Sommer 1987 arbeitete er ehrenamtlich in der Bildstelle mit. Landrat Lipphardt erinnerte im Zusammenhang mit dem Wirken Wiehls an die Neuorganisation des Dia-Archivs und die Umgestaltung von Statistiken sowie nicht zuletzt an eine Vielzahl von Bilderausstellungen in den Schulen. Besonders hat sich der Landrat über eine Fotoausstellung mit dem Titel "Rundflug über den Vogelsbergkrei" gefreut, die in den Partnerkreisen Schmalkalden-Meiningen und Oberhavelkreis sowie in der Sparkasse gezeigt wurde. Um die Schönheit der Vogelsberger Landschaft zu dokumentieren, hatte sich Wolfgang Wiehl "in die Luft begeben" - mit beeindruckenden Ergebnissen. Den besten Wünschen des Landrats für einen "sicher nicht passiven Ruhestand" schlossen sich Erster Kreisbeigeordneter Rudolf Marx sowie Hauptamtsleiter Erich Bloch an.