Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Neujahrstreffen der Vogelsberger Seniorenbeiräte mit Landrat Marx und Seniorenbeauftragter Müller - Aufgaben des neuen Pflegestützpunktes im Kreishaus standen im Mittelpunkt

19.01.2011 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Neujahrstreffen der Vogelsberger Seniorenbeiräte mit Landrat Marx und Seniorenbeauftragter Müller

Aufgaben des neuen Pflegestützpunktes
im Kreishaus standen im Mittelpunkt

VOGELSBERGKREIS.   19. Januar 2011.

„Die Seniorenbeiräte sind ein wichtiges Sprachrohr und gute Ratgeber für die Kreis- und Kommunalpolitik“, sagte Landrat Rudolf Marx und lobte die vielfältigen örtlichen Initiativen. Kreisbeigeordnete Rosemarie Müller unterstrich, dass sich vor dem Hinter-grund des demografischen Wandels und der sich ändernden Familienstrukturen auch die Ansprüche, Wünsche und Forderungen der älteren Mitbürger änderten. Senioren-beiräte seien kompetente Partner, wenn es um die Gestaltung der Lebensgrundlagen in denn Städten und Gemeinden gehe.

Der Landrat und die Seniorenbeauftragte des Vogelsbergkreises hatten Seniorenbeirä-te aus verschiedenen Vogelsberger Städten und Gemeinden zu einem Neujahrstreffen in die Kreisverwaltung eingeladen. Hintergrund waren zahlreiche vorausgegangene Kontakte der Seniorenbeauftragten mit den Seniorenbeiräten vor Ort.

Im Mittelpunkt des Gesprächs im Kreishaus standen die Aufgaben des neu eingerichte-ten Pflegestützpunktes. Die beiden Mitarbeiterinnen der neuen Beratungsstelle im Landratsamt, Monique Abel und Sabine Leskien, stellten sich und ihre Arbeit vor. Sozi-alamtsleiter Werner Köhler und Sachgebietsleiter Hans Dieter Herget vom Amt für So-ziale Sicherung erläuterten die gesetzlichen Grundlagen und die Abläufe.

Herget war dankbar für das große Interesse der Seniorenbeiräte an dem neuen Pflegestützpunkt und bat darum, die Einrichtung weiter im Landkreis bekannt zu machen und äußerte auch die Bereitschaft, vor Ort in Beiratssitzungen über die Arbeit zu informieren.

 

Kreisbeigeordnete Rosemarie Müller und Landrat Rudolf Marx (in der Mitte sitzend) hatten Seniorenbeiräte zu einem Neujahrsgespräch ins Kreishaus nach Lauterbach eingeladen.
Foto: Erich Ruhl, Pressestelle Vogelsbergkreis