Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Bündnis für Familie: Arbeitskreis „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ trifft sich am Dienstag, 14.12. in Altenburg - Themen: Tagesmütter berichten, Arbeitsschwerpunkte 2011

06.12.2010 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Arbeitskreis „Vereinbarkeit von Familie
und Beruf“ trifft sich in Alsfeld-Altenburg
am Dienstag, 14. Dezember, 18 Uhr

Bündnis für Familie – Themen:
Tagesmütter berichten, Arbeitsschwerpunkte 2011


VOGELSBERGKREIS.   6. Dezember 2010.

Am Dienstag, 14. Dezember, treffen sich die Interessenten aus dem Handlungsfeld „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ zum elften Mal, und zwar um 18 Uhr in der Geschäftsstelle der Vogelsberg Consult GmbH, Am Schlossberg 32, in Alsfeld-Altenburg, um über aktuelle Themen zu informieren. Die Sprecherin der Gruppe, Andrea Ortstadt, hofft auf regen Zuspruch. An diesem Abend berichten Tagesmütter aus der Praxis. Ferner sollen die Arbeitsschwerpunkte für das kommende Jahr festgelegt werden.
 
Informationen über die Koordinierungsstelle des Familienbündnisses in der Kreisverwaltung: Telefon 06641/977-3404, sandra.obenhack(at)vogelsbergkreis.de