Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

GENial daneben?! Chancen und Risiken der Gentechnologie - Jugendbildungswerk informiert 14- bis 17-Jährige in einem Seminar am 11. und 12. September – Noch Plätze frei - Info und Anmeldung: 06641/977-431

03.08.2010 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

GENial daneben?! Chancen und
Risiken der Gentechnologie

Jugendbildungswerk informiert 14- bis 17-Jährige
in einem Seminar im September – Noch Plätze frei

Vogelsbergkreis. 3. August 2010.

Geklonte Tiere, gentechnisch veränderte Lebensmittel auf der einen Seite, zukünftige Heilungschancen für bisher unheilbare Krankheiten auf der anderen Seite: Gentechnologie ist beides. Das Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises will im September in einem Zwei-Tages-Seminar für 14- bis 17-Jährige einen genaueren Blick auf die Thematik werfen. Ein Schwerpunkt wird dabei der Einsatz der Gentechnik im Bereich der Lebensmittelerzeugung sein, denn dort seien die Auswirkungen auf den Alltag unmittelbar spürbar, heißt es in einer Mitteilung der Kreispressestelle.

Die Veranstaltung des JBW findet am Wochenende 11. und 12. September im Kreisjugendheim Landenhausen statt. Es sind noch Plätze frei. Informationen und Anmeldungen über

Telefon 06641 / 977-431