Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Marx besichtigt Kindergärten in Homberg

01.03.2000 Von: Pressestelle Kreisverwaltung Vogelsberg

Marx: Der Kindergarten-Standard

im Kreis ist hoch

Jugenddezernent besichtigte Kindergärten in Homberg

VOGELSBERGKREIS ( ). "Der Standard der Kindergärten im Vogelsbergkreis ist sehr hoch. Die Städte und Gemeinden haben sich mächtig angestrengt, damit jedem Kind ein Kindergartenplatz sicher ist." Dies erklärte Erster Kreisbeigeordneter Rudolf Marx nach einer Besichtigung von Kindergärten in Homberg. Gemeinsam mit Bürgermeister Volker Orth überzeugte er sich vom guten Fortgang von Sanierungsarbeiten in Ober-Ofleiden und in der Friedrichstraße in Homberg.

In Ober-Ofleiden wird der städtische Kindergarten um 35 Quadratmeter erweitert. Darüber hinaus wird die Elektroinstallation erneuert, Schreiner-, Verputz- und Malerarbeiten müssen erledigt werden, ein neuer Fußboden soll verlegt werden und auch Schallschluckarbeiten stehen an. Das ganze wird etwa 140.000 Mark kosten. Einen Abschlag des zehnprozentigen Kreisanteils an den Sanierungskosten konnte Rudolf Marx anlässlich seines Besuchs in Ober-Ofleiden bereits an Bürgermeister Orth in Form eines Schecks überreichen.

In der Friedrichstraße in Homberg wird der städtische Kindergarten grundlegend saniert. Dort werden etwa 630.000 Mark für eine neue Heizungsanlage, energiesparende Lampen und Fenster und etliche weitere Handwerksarbeiten aufgewendet. Auch hier konnte sich Bürgermeister Orth über den mitgebrachten Scheck des Ersten Kreisbeigeordneten freuen. In beiden Fällen finanzieren Kreis und Stadt die Maßnahmen alleine