Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

H1N1 - Schweinegrippe - Impfung hat planmäßig begonnen

26.10.2009 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Impfung hat planmäßig begonnen

VOGELSBERGKREIS. 26. Oktober 2009.

 

Wie bundesweit geplant, begann am Montag auch im Vogelsbergkreis die Impfkampagne gegen die so genannte Schweinegrippe (Neue Influenza A / H1N1). Das Gesundheitsamt organisiert die Impfungen für Gesundheitspersonal und Feuerwehrleute an verschiedenen Orten im Kreis.

Unser Foto zeigt von links Amtsärztin Renate Meudt, ihren Stellvertreter Dr. Henrik Reygers und den Honorararzt Dr. Hanns-Ulrich Wagner am Montag Vormittag im Krankenhaus Eichhof in Lauterbach. Chronisch Kranke können sich bei ihren Hausärzten beraten und impfen lassen, Schwangere bei ihren Gynäkologen.

 

Speziell für die Impfberatung von Schwangeren
wurden an den Universitätskliniken Hotlines eingerichtet:

 

Uni Frankfurt: 069 / 63017703
Uni Gießen/Marburg 06421 / 5865858.

 

Allgemeine Informationen:

 

 

Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums:

030 / 346465100    und

0800 44 00 55 0      (Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-12 Uhr)

 

Info-Center der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen

Telefon 069 / 79 50 26 02

 

Gesundheitsamt Lauterbach: 06641 / 977-173

 

www.neuegrippe.bund.de

www.grippeschutz.hessen.de

www.rki.de       (Robert-Koch-Institut)