Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Schweden, Audi, Kinderkanal und mehr: Jugendbildungswerk macht auch 2009 wieder attraktive Angebote für Menschen von 12 bis 27 - Info: Telefon 06641/977-431

26.02.2009 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Jugendbildungswerk 2009:
attraktive Angebote für Menschen
von 12 bis 27

 

Tagesfahrten, Wochenendtrips,
Workshops – Von Video-Dreh,
Audi-Werkstour, ARD-Kinderkanal
bis zur Schwedenreise

VOGELSBERGKREIS.   26. Februar 2009.

Das Team des Jugendbildungswerks (JBW) legt sein Angebot für 12- bis 27-Jährige für 2009 vor. Der neue Prospekt ist jetzt erschienen und wird in allen Gemeindeverwaltungen sowie in allen Schulen verteilt. Darauf macht Landrat Rudolf Marx aufmerksam. Seminare für Jungen und Mädchen zum Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung sind ganz vorne mit im Angebot. Tagesfahrten, Wochenendtrips, Workshops und mehrtägige Veranstaltungen gehören auch wieder dazu.

Zum Beispiel: Eine Reise nach Schweden und die Techniktour durchs Ruhrgebiet. Die internationale Musikmesse in Frankfurt steht schon Anfang April auf dem Programm. Wenn man schon immer einmal den Kinderkanal der ARD in Erfurt kennen lernen wollte: auch das ist möglich.

Wer Lust auf Klettern hat und immer schon mal Kanu fahren wollte – die angebotene viertägige Tour in der Rhön macht’s möglich. Die Technik-Tour durch das Ruhrgebiet wird die Herzen aller Teilnehmer höher schlagen lassen. Die Hinfahrt über die ICE Schnellstrecke mit über 300 km/h, Besuche in einem Schiffshebewerk  und modernen Forschungsstätten wie der „Solarworld“ versprechen ein Knüller zu werden.

Wer sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Computer- und Videospiele informieren möchte hat dazu bei einem Besuch der „GamesCom“ in Köln Gelegenheit. An einem Wochenende kann man vor und hinter der Kamera Filme-Machen  üben.

Nach der Schottland-Tour 2008 folgt nun „Schweden - active“. Ein typisch schwedisches Holzhaus, unmittelbar an einem See gelegen, dient als Basislager für vielfältige Aktivitäten. Dazu wird natürlich auch ein Besuch in der Hauptstadt Stockholm zählen.

Die Plätze sind bei allen Angeboten begrenzt.
Das Team des JBW rät: schnell anmelden.

 

Nähere Auskunft gibt es hier:

06641 /
977-431
977-432
977-438
977-440