Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Familien-Gesundheitstage Ende November – Wer will mitmachen? - Zum sechsten Mal Frauen- und Familien-Gesundheitstage – Thema: „Demenz erkennen, verstehen, besser leben“ - Anmeldeschluss: 24. Oktober - Anmeldung: Tel. 06641 / 977-321

15.10.2008 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Frauen- und Familien-Gesundheitstage
vom 28. November bis 6. Dezember 2008

Wer will mitmachen?

 

Zum sechsten Mal
Frauen- und Familien-Gesundheitstage –
Thema: „Demenz erkennen,
verstehen, besser leben“

VOGELSBERGKREIS.   15. Oktober 2008.

Nach den positiven Erfahrungen der vergangenen fünf Jahre plant Familiendezernentin Sylke Emmermann nun die sechste Auflage der Vogelsberger Frauen- und Familien-Gesundheitstage. Der Zeitraum: Freitag, 28. November bis Samstag, 6. Dezember 2008. Das Thema heißt in diesem Jahr: „Demenz erkennen, verstehen, besser leben“. Kreisbeigeordnete Emmermann hält dieses Thema für zentral wichtig, weil es parallel bereits im lokalen Bündnis für Familie stark diskutiert wird. Wer will als Veranstalter mitmachen? fragt Emmermann in einer Presseerklärung und bittet um Nennung von Titel, Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung bis spätestens 24. Oktober.

Die Arbeitsgruppe „Gesundheit und Pflege“ des Bündnisses für Familie, die sich bereits intensiv mit dem Thema Demenz befasst, trifft sich am Montag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Kreiskrankenhaus in Alsfeld. Dort soll unter anderem auch die Teilnehmerliste für die Gesundheitstage möglichst abgeschlossen werden. Wer an den Gesundheitstagen als Veranstalter teilnehmen möchte, kann sich direkt an das Sekretariat von Kreisbeigeordneter Emmermann wenden und Vorschläge machen:

Telefon 06641 / 977-321

Spätester Termin für eine Teilnahme-Ankündigung
ist Freitag, 24. Oktober.