Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Prüfung geschafft! Landrat Marx dankt für die Leistungen der Ausgebildeten und der Ausbilder - Sieben Verwaltungsfachangestellte und zwei Fachinformatiker haben ihre Prüfung erfolgreich abgelegt

23.06.2008 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Landrat dankt für die Leistungen der
Auszubildenden und der Ausbilder

Sieben Verwaltungsfachangestellte und zwei
Fachinformatiker haben ihre Prüfung erfolgreich abgelegt

VOGELSBERGKREIS.    23. Juni 2008.

In einer kleinen Feierstunde gratulierte Landrat Rudolf Marx kürzlich sieben neuen Verwaltungsfachangestellten und zwei Fachinformatikern zur bestandenen Abschlussprüfung.

Der Landrat dankte sowohl für die Leistungen der bisherigen Auszubildenden als auch der Ausbilder. Der Chef des Haupt- und Personalamts, Erich Bloch, Personalratsvorsitzender Ernst Heidelbach, Frauenbeauftragte Conny Hentz-Döring, Kai Greinke vom Bereich EDV und Melanie Ahne vom Sachgebiet Ausbildung im Personalamt gratulierten ebenfalls zum Erfolg und wünschten für die Zukunft alles Gute.

„Sie haben Leistung gezeigt, und das ist eine sehr gute Grundlage für das weitere Vorankommen im Beruf“, sagte der Landrat in seinen Worten des Glückwunsches. Der Landrat lobte auch das hohe Engagement der rund 20 Ausbilder in allen 16 Abteilungen der Verwaltung.

Die sieben Verwaltungsfachangestellten: Marina Wiegand aus Bernsburg hat ihr Einsatzfeld im Amt für Jugend, Familie und Sport. Jessica Luft aus Ilbeshausen ist im Amt für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheit eingesetzt. Anselm Klemer aus Rainrod arbeitet ebenfalls im Jugendamt. Marcel Dehn aus Herbstein wechselt zum Landkreis Mettmann, Miriam Heinbächer (Leusel) wechselt zur Stadt Frankfurt. Beide beginnen unmittelbar ein dreijähriges Studium an der Verwaltungsfachhochschule mit dem Ziel des Diplom-Verwaltungswirts. Pascal Renings aus Eichenrod wechselt zur Stadt Frankfurt. Neben sechs „klassischen Azubis“ war auch ein Umschüler mit verkürzter Ausbildlungszeit sehr erfolgreich: Hubert Glitsch, der in Blitzenrod wohnt, wird nun im Hauptamt, Sachgebiet Allgemeine Gefahrenabwehr, als Verwaltungsfachangestellter arbeiten.

Alexander Kotsch aus Freiensteinau und Bastian Saurwein (Fraurombach) haben sich in der Kreisverwaltung zu Fachinformatikern ausbilden lassen. Alexander Kotsch arbeitet jetzt als Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration – im Schulverwaltungsamt. Bastian Saurwein (Fachrichtung Anwendungsentwicklung), der als einziger der Auszubildenden mit „Sehr gut“ abschloss, ist in der EDV-Abteilung des Hauptamtes eingesetzt.

 

FOTO:
Unser Bild zeigt (von links) Anselm Klemer, Jessica Luft, Marcel Dehn, Marina Wiegand, Alexander Kotsch, Landrat Rudolf Marx, Miriam Heinbächer, Pacal Renings, Hubert Glitsch und Bastian Saurwein.
Foto: Pressestelle Vogelsbergkreis