Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Das neue Kinder- und Jugendparlament startet neugierig und sehr interessiert - Die 22 Abgeordneten des 8. KJP trafen sich zu ihrem ersten Wochenend-Seminar - Vorbereitung auf die konstituierende Sitzung am Samstag, 14. Juni 2008, 15 Uhr, Alsfeld, Max-Eyth-Schule

11.06.2008 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Das neue Kinder- und Jugendparlament
startet neugierig und sehr interessiert

Die 22 Abgeordneten des 8. KJP trafen
sich zu ihrem ersten Wochenend-Seminar

Am Samstag, 14. Juni 2008,
15 Uhr
ist die konstituierende Sitzung

Alsfeld
Max-Eyth-Schule, Aula

VOGELSBERGKREIS.     11. Juni 2008.

Die vor Kurzem neu gewählten 22 Abgeordneten des achten Kinder- und Jugendparlamentes des Vogelsbergkreises trafen sich zu ihrem ersten Wochenendseminar in der Jugendherberge in Lauterbach. Neugierig und sehr interessiert nahmen sie ihre Arbeit auf, berichtet Jugendbildungsreferent Thomas Luft.

Während des dreitägigen Seminars lernten sich die aus verschiedenen Städten und Gemeinden kommenden Jugendlichen kennen und setzten sich intensiv mit ihrer Rolle als künftige Parlamentarier auseinander. Unterstützt wurden sie dabei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jugendbildungswerkes und der Jugendförderung des Vogelsbergkreises.

Die anfängliche Zurückhaltung der Schülerinnen und Schüler verflog zusehends und anregende Diskussionen wurden auch über die festgelegten Arbeitseinheiten hinaus geführt. Demzufolge entwickelten sich zahlreiche Ideen, mit denen sich die Vertreterinnen und Vertreter des 8. Kinder- und Jugendparlamentes (KJP) in ihrer Amtsperiode vorerst auseinandersetzen wollen. Um der umfangreichen Themensammlung gerecht zu werden, wurde eine vorläufige Prioritätenliste erstellt und die Jugendlichen bildeten daran orientiert Arbeitsgruppen, in denen sie die einzelnen Themen intensiver besprachen.

Über diese Themen wurde bereits intensiv diskutiert:
Rechtsextremismus und Rassismus, Jugendräume, Pausengestaltung in den Schulen, Öffentlichkeitsarbeit, Situation von Schultoiletten, Busverbindungen, Zustand von Kinderspielplätzen.

Ergänzt durch den Austausch mit Vertreterinnen des noch amtierenden KJP erörterten die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer die auf sie zukommende Arbeit als Abgeordnete. Die positive Stimmung wurde durch die freundliche Atmosphäre der Lauterbacher Jugendherberge, in der das Seminar stattfand, und die sommerlichen Temperaturen verstärkt. Hoch motiviert und mit Vorfreude auf das nächste Seminar im August verabschiedeten sich die Jugendlichen am Sonntag, dem 01.06.2008 voneinander.

Offiziell treten die 22 gewählten Schülerinnen und Schüler am kommenden Samstag, dem 14. Juni, während der konstituierenden Sitzung ihr Amt als Abgeordnete des 8. KJJP an. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr in der Max-Eyth-Schule in Alsfeld. Nähere Informationen zum KJP sind erhältlich beim Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises, Telefon 06641/977-440.

 

Mitglieder des achten Kinder- und Jugendparlaments
während eines vorbereitenden Wochenend-Seminars
in Lauterbach im Vorfeld der konstituierenden
Sitzung am Samstag, dem 14. Juni, in Alsfeld.

Foto: Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises