Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Ausbau der Kreisstraße 250 im Zuge der Dorferneuerung - Kreisstraßen-Dezernent Heinz Geißel informierte sich in Grebenhain-Zahmen

11.07.2007 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Ausbau der Kreisstraße 250
im Zuge der Dorferneuerung
 
Kreisstraßen-Dezernent Heinz Geißel
informierte sich in Grebenhain-Zahmen

VOGELSBERGKREIS.     11. Juli 2007.
 
Kreisstraßendezernent Heinz Geißel konnte in der vergangenen Woche Vertreter des Kompetenz-Centers Verkehrsinfrastrukturförderung (VIF) aus Frankfurt begrüßen. Diese Landesbehörde ist seit April für die Förderung von Verkehrsinfrakstrukturmaßnahmen zuständig. Mit Bernd Hörber, dem Leiter des VIF und seinen Mitarbeitern Heiko Krebs und Heike Moschkau erörterte Geißel die Bezuschussung der Kreisstraßenmaßnahmen der kommenden Jahre. Unterstützt wurde der Kreispolitiker von Rolf Schmieder und Corinna Bück vom Amt für Straßen- und Verkehrswesen in Schotten. Bürgermeister Manfred Dickert erläuterte, unterstützt von seinem Bauamtsleiter Markus Staubach, bei einer Ortsbesichtigung in der Ortsdurchfahrt von Grebenhain-Zahmen den im kommenden Jahr geplanten Ausbau der K 250. Der Ausbau der Kreisstraße soll die  laufenden Dorferneuerungsmaßnahmen in Zahmen vervollständigen.

Foto: In Zahmen soll die Ortsdurchfahrt ausgebaut werden. Unser Foto zeigt vorne links Kreisbeigeordneten Heinz Geißel und Bürgermeister Manfred Dickel (Zweiter von rechts).
Foto: Vogelsbergkreis