Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Emmermann: Familienfreundliche Unternehmen haben langfristig Standortvorteile - Familiendezernentin weist auf Sonderpreis innerhalb des Wettbewerbs „Hessen Champions 2007“ hin

07.05.2007 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Emmermann: Familienfreundliche Unternehmen haben langfristig Standortvorteile

Familiendezernentin weist auf Sonderpreis innerhalb des Wettbewerbs „Hessen Champions 2007“ hin

VOGELSBERGKREIS. 7. Mai 2007.  
 
Die Vogelsberger Familiendezernentin, Kreisbeigeordnete Sylke Emmermann, macht auf den Wettbewerb „Hessen Champions 2007“ aufmerksam, den die Landesregierung veranstaltet. Der Wettbewerb vergibt Preise in drei Kategorien: „Weltmarktführer“, „Jobmotor“ und den Sonderpreis „Familienfreundliches Unternehmen“. Auf Initiative des Sozialministeriums sei dieser Sonderpreis entstanden, was Sylke Emmermann sehr begrüßt. Sie hält es für unverzichtbar, „langfristige Standortvorteile auch dadurch zu sichern, indem man die Vereinbarkeit von Familie und Beruf mehr als bisher als Produktivitätsfaktor“ integriere.
 
Die Effekte aus einer guten Vereinbarkeit, einer ausgewogenen Bilanz von Familie und beruflichem Engagement, vergrößere das private Glück, stabilisiere die Familien – und damit die Gesellschaft – und nicht zuletzt sei die gute Lebens-Arbeits-Bilanz betriebswirtschaftlich messbar durch höhere Produktivität und Zuverlässigkeit, stärkere emotionale Anbindung ans Unternehmen, geringere Fehlzeiten und geringere Kosten durch weniger Fluktuation. Kreisbeigeordnete Emmermann ruft alle Vogelsberger Unternehmen auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen.

Bewerben kann man sich beim Aktionsbüro Hessen-Champions

Telefon 0611 / 774-8493, Fax 0611 / 774-8040

info(at)hessen-champions.de

Bewerbungsschluss ist der 22. Juni 2007.

www.hessen-champions.de

Bewerbungsunterlagen an:

HA Hessen Agentur GmbH, Abteilung Standortmarketing
Abraham-Lincoln-Straße 38-42
65189 Wiesbaden

Die Preisträger werden am 30. Oktober auf dem Hessischen Unternehmertag geehrt. Eine hochkarätig besetzte Jury aus Wirtschaft, Politik und Medien wählt die Gewinner aus.