Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Kreisgesundheitsamt betreut junge Athleten

23.06.1999 Von: Pressestelle Landratsamt

Kreisgesundheitsamt betreut

junge Athleten medizinisch

Jugendliche können sich untersuchen lassen -

Ansprechpartner sind die Sportkoordinatoren

VOGELSBERGKREIS ( ). Die D-, DE- und E-Kader der jugendlichen Athleten (unter 18 Jahren) können sich in vorheriger Abstimmung mit den Sportkoordinatoren des Kreises ab sofort vom Kreisgesundheitsamt sportmedizinisch untersuchen lassen. Wie Dr. Henrik Reygers mitteilt, gehört das Vogelsberger Gesundheitsamt zu den 16 Ämtern, die kürzlich eine Lizenz des Landessportbundes Hessen erhalten haben.

Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen, und Innen-Staatssekretär Udo Corts hatten kürzlich in Frankfurt die Anerkennungsurkunden überreicht. „Wir sehen uns als Landessportbund in der Pflicht, Sorge für die Gesundheit der Kader-Athleten zu tragen. Sportmedizinische Untersuchungen sind hinsichtlich unserer Forderung nach einem humanen Leistungssport unerlässlich. Mit der Lizenzierung der Kreisgesundheitsämter als Untersuchungsstellen haben wir für unsere Sportler einen neuen Qualitätsstandard geschaffen“, kommentiert der Präsident die Neuerung.

Das Sportmedizinische Institut (SMI) Frankfurt hatte die Ämter vor der Zertifizierung genau unter die Lupe genommen, was personelle Ausstattung und medizinische Standards angeht. Die Kosten für die sportmedizinische Untersuchung betragen etwa 150 Mark pro Person, die vom Land und vom Kreis getragen werden.

Das Gesundheitsamt bittet die Vereine, mit den Schulsportkoordinatoren Heinfried Faitz (Bereich Lauterbach) und Manfred Schüßler (Bereich Alsfeld) Kontakt aufzunehmen, um entsprechende Termine zu vereinbaren.

 

Informationen gibt es beim Gesundheitsamt unter der Telefonnummer 06641 / 977-401 oder beim Landessportbund Hessen unter 069 / 6789-262 oder übers Internet www.sport-in-hessen-de.