Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

15 Jahre Kreis-Partnerschaft mit Oberhavel (Brandenburg) - Landrat Marx zu Besuch bei Landrat Schröter in Oranienburg

21.11.2006 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

15 Jahre Partnerschaft zwischen Vogelsbergkreis und Oberhavel – Landrat Marx besucht Oberhavel

 

In diesem Herbst jährt sich die Partnerschaft zwischen Oberhavel und dem hessischen Vogelsbergkreis zum 15. Mal. Im Jahr 1991 hatte Oberhavel (damals noch Landkreis Oranienburg) mit dem Vogelsbergkreis einen Freundschafts- und Partnerschaftsvertrag geschlossen. Aus Anlass des Jubiläums begrüßte Landrat Karl-Heinz Schröter am Dienstag seinen Vogelsberger Amtskollegen Rudolf Marx zu einem zweitägigen Besuch in Oberhavel.

War es zunächst Ziel der Partnerschaft, die deutsche Vereinigung auf kommunalpolitischer Ebene zu fördern, so lebt sie heute durch vielfältige Kontakte wie gemeinsame Jugendfreizeiten. So nahmen im vergangenen Sommer 60 Kinder am Jugendzeltlager im hessischen Landenhausen teil.

Zu den aktuellen Themen gehört auch der Austausch über Erfahrungen bei der Vermittlung Langzeitarbeitsloser, denn beide Landkreise sind als so genannte Optionskommunen in eigener Regie dafür verantwortlich.

„Die Vogelsberger und uns verbindet nunmehr seit Jahren eine facettenreiche Freundschaft. Wir werden die Gespräche nutzen, um sie weiterzuentwickeln“, sagte Schröter zum Auftakt. So wird die Fortschreibung der gemeinsamen Ferienaktion „Quer durch Deutschland“ auf der Tagesordnung stehen. Ferner werden die Gäste, Landrat Marx wird durch Kreistagsvorsitzenden Ulrich Künz begleitet, den Ziegeleipark in Mildenberg, die Jugendbegegnungsstätte Ravensbrück und das künftige Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg besuchen.

Foto (v.l.): Landrat Karl-Heinz Schröter, Landrat Rudolf Marx, Kreistagsvorsitzender Ulrich Künz und Sozialdezernent Michael Garske.

Foto: Pressestelle Landkreis Oberhavel