Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Jugendbildungswerk veranstaltete einen Schweißkurs für Jungen und Mädchen

14.11.2006 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Kreatives Gestalten von Metall:

Schweißkurs für Jungen und Mädchen

Vogelsberger Jugendbildungswerk berichtet von einem

spannenden Wochenende in der Max-Eyth-Schule

VOGELSBERGKREIS. Ist Schweißen Männer- oder Frauensache? Zur Klärung dieser Frage veranstaltete das Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises (JBW) veranstaltete vor Kurzem einen Schweißkurs für Jungen und Mädchen in der Metallwerkstatt der Max-Eyth-Schule in Alsfeld. Die Antwort gleich vorweg: Schweißen ist sowohl eine Männer- als auch eine Frauensache.

Unter fachlicher Anleitung von Maschinenbauingenieurin Meike George veranstaltete das JBW zum zweiten Mal einen Anfängerschweißkurs. Anders als im Vorjahr standen diesmal Jungen und Mädchen gleichermaßen in der Schweißkabine. Die JBW-Veranstaltung wurde unterstützt durch Frauendezernentin Sylke Emmermann.

Der inhaltliche Schwerpunkt lag auf dem Entwurf und der Umsetzung eines Lampen­objektes, dessen Metallgestell zunächst gesägt, gebogen und später mit Schutzgas geschweißt wurde. So entstanden ganz individuelle Formen, die anschließend mit Strukturpapier überzogen wurden.

Die engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 16 bis 23 Jahren kamen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen und Erwartungen in dieses Wochenende, was wieder einmal verdeutlichte, dass Jungen und Mädchen häufig ähnliche Interessen aber unterschiedliche Herangehensweisen haben. Im Verlaufe des Seminars zeigte sich, dass alle im kreativen Umgang mit den Materialien ihre persönlichen Stärken nutzten und weit verbreitete geschlechterspezifische Vorurteile unangebracht sind.

Aufgrund der durchweg positiven Resonanz wird das Seminar auch im nächsten Jahr wieder vom Jugendbildungswerk in Kooperation mit der Jugendförderung angeboten.

Nähere Informationen unter Telefon 06641/977-440 oder 977-441.

 

Unser Foto zeigt die 16- bis 23-Jährigen jungen Männer und Frauen gemeinsam mit ihren Kreationen.

Foto: Vogelsbergkreis