Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Erneut erfolgreicher Sprach-Integrationskurs bei der VHS beendet - Landrat Marx: Deutsch lernen und dann auch Deutsch sprechen

05.05.2006 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Landrat Marx: „Deutsch ist unverzichtbar“

Sprach-Integrationskurs bei der VHS

erfolgreich abgeschlossen - Zeugnisübergabe

VOGELSBERGKREIS ( ). Erneut ist ein Sprach-Integrationskurs an der Volkshochschule des Vogelsbergkreises erfolgreich abgeschlossen worden. In Anwesenheit von Landrat Rudolf Marx fand vor kurzem in der VHS-Geschäftsstelle in Alsfeld die Zeugnisübergabe statt. Monika Schenker, VHS-Fachbereichsleiterin für Sprachen, überreichte die Bescheinigungen an die zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die je zur Hälfte von der Kommunalen Vermittlungsagentur und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert worden waren.

„Deutsch ist unverzichtbar“, sagte Landrat Marx und drückte in intensiven Gesprächen mit den Absolventen die Hoffnung aus, dass es nun einfacher sein werde, im Alltag zu bestehen. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache seien der Schlüssel zur Integration. Er gratulierte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren durchweg guten bis sehr guten Leistungen. Fachbereichsleiterin Monika Schenker hob den Elan und den Fleiß der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer hervor.

Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises ist der einzige aktive Kursträger im Vogelsbergkreis, der vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg zugelassen ist und somit Integrationskurse durchführen darf.

Informationen bei der VHS unter Telefon 06631/792-776.

 

 

Unser Bild zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Sprach-Integrationskurses bei der Volkshochschule des Vogelsbergkreises mit Fachbereichsleiterin Monika Schenker (Zweite von rechts) und Landrat Rudolf Marx (Vierter von links).

Bild: Vogelsbergkreis