Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Vorläufiges Endergebnis der Kreistagswahl 2006 liegt vor - Vogelsberger waren die drittschnellsten in Hessen

28.03.2006 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Kreistagswahl - vorläufiges Endergebnis

CDU ist stärkste Fraktion

Vogelsberger waren die Drittschnellsten beim Auszählen

Am 28. März um 15.20 waren die Vogelsberger Ergebnisse komplett - das drittschnellste Ergebnis von Kreistagswahlen in Hessen. Die Wahlbeteiligung betrug 53 Prozent.

Nach dem vorläufigen Endergebnis wird sich der 61 Abgeordnete zählende Vogelsberger Kreistag wie folgt aufteilen:

CDU 25 Sitze, SPD 23, Freie Wähler 5, FDP 3, Bündnis 90/Die Grünen 3 Sitze. Republikaner und Die Linke/WASG siind jeweils mit einem Sitz vertreten.

In Prozenten ausgedrückt: CDU 40,4 Prozent, SPD 37,4, FW 7,6, FDP 5,3, Bündnis 90/Die Grünen 5,3, Rep 2,3, Linke 1,8 Prozent.

In Gewinnen und Verlusten bedeutet das im Vergleich zur Kreistagswahl 2001: CDU plus 2,7, SPD minus 1,7, Grüne plus 0,1, FDP minus 0,4, FW minus 1,8, Rep minus 0,6, Linke plus 1,8.

Über 20.000 Stimmen konnten auf sich vereinigen: Karl Heinz Krug, Kurt Wiegel, Dr. Hans Heuser, Ulrich Künz, Claudia Blum und Hans-Jürgen Schäfer.