Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Zweimal Note Sehr gut für neue Verwaltungs-Betriebswirtinnen in der Kreisverwaltung - Landrat Marx gratuliert Silke Kraft und Jessica Ikerna

24.02.2006 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Marx: „Die Weiterbildung ist

der Motor des Gelingens“

Silke Kraft und Jessica Ikerna haben sich zu Verwaltungs-Betriebswirtinnen fortgebildet – Zwei Mal Note „Sehr gut“

VOGELSBERGKREIS ( ). Silke Kraft und Jessica Ikerna haben sich berufsbegleitend in einem einjährigen Seminar beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Gießen zu Verwaltungsbetriebswirtinnen fortgebildet. „Die Weiterbildung und die Bereitschaft zu Veränderungen sind der Motor des Gelingens“. Dies sagte Landrat Rudolf Marx im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Lauterbacher Kreishaus, in der er den beiden neuen Verwaltungsbetriebswirtinnen zu ihrem heraus ragenden Prüfungserfolg gratulierte. Beide Absolventinnen haben in der Prüfung die Note „Sehr gut“ erreicht.

Silke Kraft aus Schellnhausen arbeitet im Hochbauamt, Jessica Ikerna (Angersbach) im Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz. „Die Lehrgangsteilnehmerinnen haben ein erhebliches Maß an persönlichem Engagement neben der eigentlichen Berufsausübung und in ihrer Freizeit erbracht“, lobten sowohl Landrat Marx, Haupt- und Personalamtsleiter Erich Bloch, Hochbauamtsleiter Ewald Keil und Veterinäramtsleiterin Dr. Maria Litmeyer. Frauenbeauftragte Conny Hentz-Döring und Personalratsvorsitzender Ernst Heidelbach schlossen sich dem Lob und den guten Wünschen an.

Der Lehrgang umfasste 360 Stunden. Hauptamtsleiter Bloch hob die besondere Bedeutung dieser Fortbildung im Zusammenhang mit der Einführung des kaufmännischen Rechnungswesens hervor. Ziel sei es, in allen Fachämtern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem neuesten Fachwissen zu haben. Silke Kraft nannte die Fortbildung „eine persönliche Herausforderung, die ich konsequent annehmen wollte“. Die Ausbildungsinhalte umfassten unter anderem auch Personalmanagement, Unternehmensbesteuerung und Marketing. Der Unterricht fand an Freitagen und Samstagen statt.

 

Unser Bild zeigt (von links): Hochbauamtsleiter Ewald Keil, Silke Kraft, Personalratsvorsitzender Ernst Heidelbach, Landrat Rudolf Marx, Personalchef Erich Bloch, Jessica Ikerna, Frauenbeauftragte Conny Hentz-Döring und Veterinäramtschefin Dr. Maria Litmeyer.

Bild: Vogelsbergkreis