Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Kreisausschuss vergibt Arbeiten für den Rohbau der Erweiterung des Alsfelder Gymnasiums in der Schillerstraße - 1,12 Millionen Euro

04.03.2005 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Startschuss für neue Mittelstufe

des Alsfelder Gymnasiums:

Kreisausschuss vergibt Auftrag

für den Rohbau im Umfang von

über 1,1 Millionen Euro

VOGELSBERGKREIS ( ). In den Herbstferien des vergangenen Jahres sind in der Alsfelder Schillerstraße das Aula- und Toilettengebäude abgerissen worden. Jetzt steht der Bau des Erweiterungsgebäudes auf der Tagesordnung des Hochbauamtes. Wie Landrat Rudolf Marx mitteilt, hat der Kreisausschuss den Auftrag für die Rohbauarbeiten vergeben. Hierfür wendet der Kreis rund 1,12 Millionen Euro auf. Die Rohbauarbeiten umfassen die Erd-, Entwässerungs-, Kanal-, Maurer-, Beton- und Stahlbetonarbeiten für den dreigeschossigen Erweiterungsbau, das Treppenhaus für den Fachklassenbau, die Erdarbeiten für die Fernwärmeleitung zwischen dem Albert-Schweitzer-Gymnasium und der Geschwister-Scholl-Schule sowie den Neubau der zentralen Toilettenanlage.

Es werden 16 Klassenräume, zwei EDV-Räume, ein Musikraum, eine Aula, ein Raum für Mittagessen-Ausgabe (Schülerspeisung), ein Küchenbereich und eine Mediathek/Bibliothek geschaffen. Die Grundsteinlegung ist für Ende März vorgesehen.